E-Mail
26.02.2016

Neuer Präsident in der Sapa Group


Wechsel an der Spitze im Geschäftsbereich Sapa Building Systems.

Neuer Präsident in der Sapa Group
Salvador Biosca, neuer Präsident des Geschäftsbereichs Sapa Building Systems. Foto: Sapa Group.


Mit Wirkung vom 15. Februar 2016 hat Salvador Biosca die Position des Präsidenten des Geschäftsbereichs Sapa Building Systems (SBS) innerhalb der Sapa Group übernommen. Biosca tritt die Nachfolge von Karsten Lundgaard an, der sich neuen Herausforderungen außerhalb der Sapa Gruppe stellen wird.

Salvador Biosca verfügt über umfangreiche internationale Erfahrungen in der Branche und innerhalb der Sapa Group - sowohl in der Aluminium Extrusion wie auch im Geschäftsbereich Precision Tubing, den er seit 2013 als Präsident geleitet hat.

Egil Hogna, President & CEO der Sapa Group zu der Neubesetzung: „Ich bin von dem Potenzial und der positiven Zukunft von SBS überzeugt und ich freue mich, dass Salvador Biosca diesen Geschäftsbereich mit einem kompetenten Team in die nächste Phase führen wird." Bei Sapa seien Precision Tubing und SBS jene Geschäftsbereiche, in denen durch Kundenorientierung und Innovation das Mehrwert-Angebot in bestimmten Marktsegmenten am weitesten entwickelt sei. „Durch seine ausgezeichneten Führungsqualitäten, breitgefächerte Branchenerfahrung und nachweislichen Ergebnisse über viele Jahre qualifiziert sich Salvador Biosca als die richtige Führungspersönlichkeit für den Geschäftsbereich SBS", so Egil Hogna.

Salvador Biosca zu seiner neuen Position: „Ich freue mich auf die neue Aufgabe und darauf, unsere starke Marktstellung in Europa und im Nahen Osten weiter auszubauen sowie die Möglichkeiten der Bausysteme in Nord- und Südamerika und Asien zu erkunden."

Zum Geschäftsbereich Sapa Building Systems gehören die globalen Systemmarken Wicona, Technal und Sapa Building System. Für den Gesamtvertrieb der Produkte dieser Marken vom SBS Sitz in Ulm aus bleibt wie bisher Simon Plagborg verantwortlich.

Um auf die Internetseite der Sapa Group zu gelangen, klicken Sie hier.