E-Mail
17.02.2017

Leistungserklärung und CE-Zeichen per Mausklick


ift Rosenheim entwickelt für Veka CE-Generator. Aufnahme der Positionen mit dem Klaes Programm zur Generierung der Leistungserklärung. Quelle: Horst Klaes GmbH & Co. KG

Leistungserklärung und CE-Zeichen per Mausklick


Die europäische Bauprodukten-Verordnung (BauPVO) fordert vom Hersteller die Erstellung der Leistungserklärung (LE) und die CE-Kennzeichnung mit den notwendigen Produktangaben. Das ift Rosenheim hat unter Mitwirkung der Veka AG und der Horst Klaes GmbH & Co. KG einen CE-Generator entwickelt, um für Fenster- und Türenhersteller die umfangreichen Dokumentationspflichten zu vereinfachen.

Der Hersteller sendet hierzu per Mausklick die Positionen aus der Klaes-Software über eine Schnittstelle an die ift-Datenbank zum CE-Generator. Dort wird automatisch die Leistungserklärung und das CE-Zeichen für jede Produktposition als PDF erzeugt und zurück in die Klaes-Software übermittelt. Somit lassen sich einfach und schnell normkonforme Leistungserklärungen und CE-Zeichen direkt aus der Klaes-Software erstellen.
Die für die Angebotserstellung und Arbeitsvorbereitung zuständigen Mitarbeiter können so in ihrer gewohnten Klaes-Softwareumgebung arbeiten. Dies spart Zeit und reduziert Fehler durch manuelle Datenübertragung. Der CE-Generator funktioniert auch in verschiedenen europäischen Landessprachen, denn die Leistungserklärung muss in der Landessprache ausgestellt werden, in die das Produkt geliefert wird.


www.veka.de

 





Weitere Infos finden Sie hier:
http://www.ift-rosenheim.de
http://www.klaes.de
http://www.veka.de