E-Mail
03.04.2017

Warema übernimmt Sonnenschirm-spezialisten Caravita


Warema übernimmt Sonnenschirm-spezialisten Caravita
Gastroschirm in Übergröße, wie ihn das Unternehmen Caravita herstellt. Foto: Caravita.


Die Warema Gruppe, Europas führender Sonnenschutzanbieter, hat zum 1. April die Geschäfte der Michael Caravita GmbH in Gaimersheim und zu 100 Prozent die Anteile der Caravita Europa s.r.o. in Novo Dubica, Slowakei übernommen. Ab April firmiert die Gesellschaft unter dem Namen Caravita GmbH.

Mit der Übernahme baut Warema sein Angebot im Marktsegment Outdoor Living weiter aus. Das Familienunternehmen Caravita, gegründet 1992, ist ein Spezialist für maßgefertigte Sonnenschirme und Sonnensegel. Das Vertriebszentrum für Europa, Afrika und Asien befindet sich in Gaimersheim bei Ingolstadt, der Produktionsstandort in der Nähe von Trencin in der Slowakei. Sowohl Warema als auch Caravita produzieren weiterhin ihr eigenes Produktportfolio. Caravita bleibt als Unternehmen eigenständig, alle Arbeitsplätze und die beiden Standorte bleiben unverändert bestehen.

Mehr zur Übernahme erfahren Sie in der Mai-Ausgabe von bauelemente bau, welche im besagten Monat am ersten Donnerstag erscheinen wird.

Auf die Homepage von Warema geht es hier...

...und zu Caravitra hier.