E-Mail
26.10.2017

Roto setzt auf Kontinuität


Roto setzt auf Kontinuität
Dr. Eckhard Keill. Foto: Roto.


Auf seiner Sitzung am 19. Oktober 2017 hat der Aufsichtsrat der Roto Frank AG die erneute Vertragsverlängerung von Dr. Eckhard Keill, dem Vorsitzenden des Vorstandes, beschlossen. „Wir freuen uns über die Kontinuität und auf den gemeinsamen, erfolgreichen weiteren Weg mit Dr. Eckhard Keill", äußerte Dr. Michael Stahl, Vorsitzender des Aufsichtsrates des internationalen Bauzulieferers.

Gerade die Pläne zur weiteren geografischen Verbreiterung und die aktuelle Produktoffensive erforderten entsprechende Erfahrung und breites Wissen, so Stahl weiter. Man sehe sich mit Dr. Keill in einem durchaus herausfordernden Umfeld gut aufgestellt. Die Roto-Gruppe erwirtschaftet mit ca. 4.900 Mitarbeitern etwa 630 Mio. Euro Umsatz.

Auf die Homepage von Roto gelangen Sie über diesen Link.

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print bzw. der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.