E-Mail
09.11.2017

Homag geht zuversichtlich ins nächste Jahr


Homag geht zuversichtlich ins nächste Jahr
Mit deutlichen Steigerungen beim Auftragseingang, Umsatz und Ergebnis in den ersten drei Quartalen ist die Homag Group weiterhin im Aufwind. Foto: Homag.


Die Homag Group konnte in den ersten neun Monaten 2017 insbesondere beim Auftragseingang und beim Ergebnis deutlich zulegen. So erhöhte sich der Auftragseingang in der Homag Group um 26 Prozent auf 1.079 Mio. Euro (Vorjahr: 858 Mio. Euro). Der Auftragsbestand erreichte zum 30. September 2017 578 Mio. Euro (30.09.2016: 381 Mio. Euro) und der Umsatz stieg um 12 Prozent auf 901 Mio. Euro (Vorjahr: 804 Mio. Euro). Das operative EBIT verbesserte sich um 47 Prozent auf 71,1 Mio. Euro (Vorjahr: 49,6 Mio. Euro).

„Wir verzeichnen weiterhin eine hohe Nachfrage nach unseren Lösungen", betont der Vorsitzende des Vorstands Pekka Paasivaara und ergänzt: „Dabei sind wir in allen Regionen der Welt erfolgreich." In der überproportionalen Ergebnisentwicklung sieht Finanzvorstand Franz Peter Matheis eine Bestätigung für die ergriffenen Maßnahmen zur Effizienzsteigerung: „Wir haben unsere Prozesse und Systeme vereinheitlicht und optimiert und unsere Produktionsabläufe effizienter gestaltet. Wir haben damit bereits viel erreicht, wollen uns aber kontinuierlich weiter verbessern. Deshalb haben wir ein umfangreiches Operational-Excellence-Programm ins Leben gerufen."

Mit Zuversicht ins nächste Jahr

Weitere Zuwächse erwartet Paasivaara vor allem durch den Trend der Kunden zur Digitalisierung und Automatisierung. Hier sieht sich die Homag Group mit ihren durchgängigen Lösungen als langfristiger Partner der Kunden. Vor diesem Hintergrund erwartet die Homag Group ein erfolgreiches Gesamtjahr 2017 und ist nicht zuletzt aufgrund des hohen Auftragsbestands auch zuversichtlich für 2018.

Auf die Homepage der Homag Group gelangen Sie über diesen Link.

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print bzw. der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.