E-Mail
09.11.2017

Lakal verstärkt interne Logistik


Lakal verstärkt interne Logistik
Der neue Teamleiter der Intralogistik bei Lakal: Andreas Thiel. Foto: Lakal.


Vor genau einem Jahr sind die ersten Abteilungen des Rollladen- und Sonnenschutzproduzenten Lakal aus Saarbrücken in die neue Produktionsstätte eingezogen. Hier ergeben sich durch das optimierte Hallenlayout neue Optionen für den Workflow und den Produktionsprozess. Um diese Möglichkeiten bestmöglich auszuschöpfen, verstärkt Andreas Thiel seit Sommer dieses Jahres als neuer Teamleiter die Intralogistik.

Mehr als 20 Jahre Berufserfahrung und ein berufsbegleitendes Logistikstudium bringen zusätzliches Know-how ins Unternehmen. Mit seinem Team verantwortet Andreas Thiel die gesamten innerbetrieblichen Warenströme - vom Wareneingang und der Lagerung über die Kommissionierung von Kundenaufträgen bis hin zur Bereitstellung des Materials an den verschiedenen Arbeitsplätzen.

„Am neuen Standort können wir uns gezielt von der handwerklichen Einzelfertigung zur industriellen Fließproduktion entwickeln", erläutert Geschäftsführer Alfons Ney. „Die interne Logistik ist dabei eine zentrale Schnittstelle, um unsere Ziele zu erreichen. Seit Abschluss des Umzugs unserer Produktion im Frühjahr des Jahres sind wir auf diesem Weg bereits ein gutes Stück vorangekommen."

Um Lakal virtuell zu besuchen, klicken Sie am besten auf diesen Link.

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print bzw. der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.