02.01.2018

Neuer, effizienter Fensterlüfter


Beim neuen beschlagsunabhängigen Fensterfalzlüfter arimeo von Innoperform sorgt die neuartiger Fließgelenktechnik für eine feinfühlige Luftregelung.

Neuer, effizienter Fensterlüfter
Grafik: Innoperform.


Nicht nur die Sensibilität für das Thema Lüftung ist gestiegen, es werden heute zudem deutlich höhere Luftwechselraten gefordert. Doch wohin mit den Fensterfalzlüftern, wenn gleichzeitig die Zahl der Beschlagteile auf Grund einbruchhemmender Maßnahmen weiter zunimmt. Die in Malschwitz ansässige Innoperform GmbH hat daher mit arimeo den ersten beschlagunabhängigen Fensterfalzlüfter für Anschlag- und Mitteldichtungssysteme entwickelt. Der komplett verdeckt liegende Lüfter bietet nicht nur eine feinfühlige Regelung, sondern auch eine deutlich höhere Luftwechselrate sowie eine einfache Montage. Die Markteinführung ist für den Januar 2018 geplant.

Unabhängig vom Beschlag positionierbar

„Wir haben mit der Entwicklung von arimeo einen ganz neuen Ansatz verfolgt, denn die bewährten Lösungen stoßen immer häufiger an ihre Grenzen," so Achim Kockler, geschäftsführender Gesellschafter der Innoperform GmbH. „Bei der Platzierung von Fensterfalzlüftern musst bisher immer auf Beschlagteile Rücksicht genommen werden: Damit haben sich die Verarbeiter zwar arrangiert, aber es war dennoch ärgerlich, weil damit die Möglichkeiten auch hinsichtlich der geforderten Luftwechselraten sehr eingeschränkt waren."

Mehr Infos dazu finden Sie auf der Internetseite des Unternehmens oder der Microsite zum neuen Lüfter.


Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print bzw. der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.