20.10.2015

850 Lüftungsfenster sorgen für Frischluft


850 Lüftungsfenster sorgen für Frischluft
Dank der in den Rahmen bereits integrierten Technik ist der Arbeitsaufwand bei der Montage gering. Bild: Rehau


Bei der Sanierung von über 170 Wohnungen in der Münchner Trivastraße vertraut die Baugenossenschaft München-West des Eisenbahnpersonals eG auf die neue Lüftungslösung Geneo Inovent von Rehau. Die vollständig ins Fenster integrierte Lüftung sorgt für frische Luft bei geschlossenem Fenster und das 24 Stunden am Tag.
Der Baugenossenschaft München-West des Eisenbahnpersonals eG war an einer Lösung gelegen, die zum einen die ausreichende Belüftung der Wohnräume sicher stellt und zum anderen gewährleistet, dass die Bewohner und Gebäude nicht durch Schimmelbildung beeinträchtigt werden. „Dass Rehau mit Geneo Inovent eine Lüftung anbietet, die direkt ins Fenster integriert ist, hat uns überzeugt. So bleibt das Gesicht der Fassade erhalten, es gibt keine störenden Anbauten und der Aufwand beim Einbau ist sehr gering", erklärt Andreas Schmid, Vorstand der Baugenossenschaft.
Den ausführlichen Beitrag finden Sie in der nächsten Ausgabe von Bauelemente Bau, die am 12. November erscheinen wird.





Weitere Infos finden Sie hier:
www.rehau.de/geneoinovent