22.10.2015

Gute Noten für´s neue Konzept


„Mit Qualität und Sicherheit" hatten die Veranstalter zu den 43. Rosenheimer Fenstertagen - den Wünschen der Teilnehmer entsprechend - auf eher bodenständige Themen gesetzt.

Gute Noten für´s neue Konzept


Mehr Auswahl durch mehr Themenblöcke, mehr Vorträge in drei parallelen Workshops und genügend Zeitfenster, um dem Wunsch nach Austausch mit den Kollegen Rechnung zu tragen... Mit einer ganz neuen Struktur sind die diesjährigen Fenstertage an den Start gegangen. Hierfür gab es in der Tendenz durchweg gute Noten. Nach Auswertung der Feedbackbögen der letzten Veranstaltung wurde zudem nach Ausflügen in Sachen „Universal Design" und „Ökodesign" auf Wunsch der Teilnehmer wieder stärker auf bodenständige Themen gesetzt, damit Probleme aufgegriffen, die die Teilnehmer in der Praxis bewegen. „Qualität und Sicherheit" als Motto der diesjährigen Rosenheimer Fenstertage zu wählen, war daher nahe liegend.
Den ausführlichen Nachbericht zur Veranstaltung samt den wichtigsten Vorträgen veröffentlichen wir in der Novemberausgabe von Bauelemente Bau, die am 12. November erscheinen wird.