23.02.2016

Fenstertechnik Brand verblüfft durch Optimismus


„Aktuell ist die Marktsituation besser als nach der Wende"

Fenstertechnik Brand verblüfft durch Optimismus
Stefan Brand (links) und Fritz J. Bentrup, Geschäftsführer der Schirmer Maschinen GmbH planen bereits das nächste Projekt.


„Aktuell ist die Marktsituation besser als nach der Wende". Die Aussage von Stefan Brand, Geschäftsführer der Fenstertechnik Brand GmbH im thüringischen Creuzburg-Ifta, dürfte auch Sie als Leser stutzig machen. Überwiegt doch sonst in den Gesprächen die Klage über den von osteuropäischen Anbietern von Kunststoff-Fenstern verschärften Wettbewerb und ein ruinöses Preisniveau. Brand hingegen sieht für sein Geschäft eine Reihe durchaus positiver Rahmenbedingungen, nennt dafür beispielhaft das niedrige Zinsniveau, die verstärkte Neigung in Immobilien zu investieren, die KfW-Förderung und den zu erwartenden Nachfrageschub durch den aktuellen Bevölkerungszuwachs. Darüber hinaus versteht es Brand, sein Unternehmen im Wettbewerb mit den vielen anderen Anbietern durch eine Reihe von Alleinstellungsmerkmalen erfolgreich im Markt zu positionieren.

"Spezialisierung ist wichtig"

Dass sich Stefan Brand von schwierigen Marktsituationen nicht so leicht aus der Ruhe bringen lässt, mag daran liegen, dass er damit einschlägige Erfahrungen hat. Als er 1997 sein Unternehmen gegründet hat, hatte der deutsche Fenstermarkt sein Allzeithoch schon überschritten, war seit zwei Jahren schon rückläufig und dabei sollte es die nächsten acht Jahre erst einmal bleiben. Als 2005 dann der deutsche Fenstermarkt die Talsohle erreicht hatte, fiel der Entschluss, sich aus dem bisher favorisierten Objektgeschäft zu verabschieden und künftig die Produkte ausschließlich über den Handel bundesweit zu vertreiben. „Spezialisierung ist wichtig, um gegenüber den Kunden eine klare Aussage machen zu können", erläutert Brand.

Den ausführlichen Bericht veröffentlichen wir im Rahmen der Messevorschau zur Fensterbau Frontale und der Holz-Handwerk, die in der Märzausgabe von bauelemente bau abgedruckt wird.

Zu Brand auf die Homepage geht's hier...

...und zu den Maschinen von Schirmer hier.