25.04.2016

Homag Group überspringt Umsatzmilliarde


Zum ersten Mal in der Unternehmensgeschichte - Plus von ca. 14 Prozent.

Homag Group überspringt Umsatzmilliarde
Mit ihren Holzbearbeitungsmaschinen erfolgreich in Nordamerika und Westeuropa: Die Homag Group.


Die Homag Group hat im Geschäftsjahr 2015 Auftragseingang und Umsatz deutlich gesteigert. Das zum Dürr-Konzern gehörende Unternehmen erhöhte seinen Auftragseingang 2015 um rund 16 Prozent auf 1.058 Mio. Euro (Vorjahr: 911 Mio. Euro). Der Umsatz überstieg erstmals in der Unternehmensgeschichte die Milliardengrenze und verzeichnete ein Plus von knapp 14 Prozent auf 1.039 Mio. Euro (Vorjahr: 915 Mio. Euro).

Wachtumskurs fortgesetzt

„Sehr erfolgreich waren wir im abgelaufenen Geschäftsjahr in Nordamerika, aber auch in Westeuropa konnten wir zulegen", erklärt der Vorsitzende des Vorstands Pekka Paasivaara. „So haben wir unseren Wachstumskurs fortgesetzt und konnten beim Umsatz die Schwelle von einer Milliarde Euro ein Jahr früher übertreffen als geplant." Für 2016 rechnet die Homag Group damit, dass Auftragseingang und Umsatz leicht wachsen und im Korridor von 1.000 bis 1.100 Mio. Euro bleiben.

Auf die Internetseite von Homag geht's hier.