20.05.2016

Gemeinsam auf Kreuzfahrt


Leinen los: Auf der MS Magnifica feierten geladene Gäste das 10-jährige Jubiläum der italienischen Niederlassung von Oknoplast.

Gemeinsam auf Kreuzfahrt


Alle an Bord, hieß es vom 24. bis 26. März 2016 für die italienischen Fachhandelspartner der Oknoplast Gruppe. Mit fast 600 geladenen Gästen aus dem Kreis der Premium-Partner feierte das Unternehmen sein 10-jähriges Jubiläum in Italien. Zu diesem Anlass buchte es eine Kreuzfahrt auf der MSC Magnifica um gemeinsam an der Adriaküste entlang zu fahren.

Der Blick vom Deck mit Swimmingpool und Designerbars aufs Mittelmeer und beschauliche Hafenstädtchen bildete den Rahmen, um die Erfolge Revue passieren zu lassen und gleichzeitig nach vorne zu schauen. So bestand der wichtigste Teil des Events aus Präsentationen zur Geschichte und aktuellen Marktdaten der internationalen Oknoplast Gruppe sowie deren italienischer Niederlassung.

Neues Fenstersystem präsentiert

Präsentiert wurde aber auch das neue Fenster „Grande Classic" mit seinen schlanken Ansichten und betont kantigen Profilierungen. Mit seiner Bautiefe von 70 Millimetern erreicht das Fenster einen Uw-Wert von bis zu 0,83 W/m²K.
„Als wir vor genau einem Jahrzehnt auf dem italienischen Markt aktiv wurden, war dies noch Neuland für polnische Hersteller. Heute trägt unsere italienische Niederlassung viel zum internationalen Erfolg der Oknoplast Gruppe bei. An aktuell 700 Verkaufsstellen werden hier unsere Produkte angeboten und die Markenbekanntheit bei Endverbrauchern liegt laut einer Studie bei sehr guten 40 Prozent. Unsere Erfolgsfaktoren sind unsere Innovationskraft, Serviceorientierung, enge Kundenbindung, strenge Qualitätskriterien und eine starke Markenkommunikation", macht Mikołaj Placek, Präsident der Oknoplast Gruppe, deutlich.