29.06.2016

Helmut Meeth bietet Fenster in RC 3


„Gute Sicherungsmaßnahmen wie beispielsweise Fenster in RC 2 oder RC 3 können helfen, Einbrüche zu verhindern!"

Helmut Meeth bietet Fenster in RC 3
Davon ist Jürgen Stecker, Leitung Kundenbetreuung und Technik bei Helmut Meeth, überzeugt. Foto: Helmut Meeth.


Der Fensterbauer Helmut Meeth ist mit seinen Kunststofffenstern der Widerstandsklassen RC 1 N und RC 2 N / RC 2 seit einiger Zeit im Herstellerverzeichnis für geprüfte und zertifizierte einbruchhemmende Fenster und Fassaden gelistet. Zertifizierte Elemente dieser Art bieten die Sicherheit, dass die Gesamtkonstruktion - also das Zusammenspiel aus Rahmen, Beschlag und Verglasung - keine Schwachpunkte aufweist.

Erweiterung auf RC 3

Neu im Portfolio der Wittlicher sind einbruchhemmende Fenster der Widerstandsklasse RC 3. Diese erschwert zusätzlich das Aufbrechen mit einem zweiten Schraubendreher und Brecheisen bzw. mit einfachem Bohrwerkzeug gegenüber der Widerstandklasse RC 2. Einem solchen Angriff müssen die Elemente mindestens fünf Minuten standhalten.

„Es zeigt sich immer wieder: Wenn Einbrecher auf einigen Widerstand treffen, dann geben Sie aus Angst entdeckt zu werden häufig auf. Genau deshalb sind einbruchhemmende Elemente so wirksam - vor allem in Kombination mit einer aufmerksamen Nachbarschaft", sagt Firmenchef Helmut Meeth.

Auf die Homepage des Fensterbauers Helmut Meeth gelangen Sie hier.