03.08.2016

glasstec: Pflichttermin auch für Fensterbauer


bb-Messevorschau: glasstec 2016 vom 20. bis 23. September 2016

glasstec: Pflichttermin auch für Fensterbauer


Mit dem Klimaschutzabkommen in Paris wurden ehrgeizige Ziele formuliert. Was die Glasbranche dazu beitragen kann, dass diese Ziele auch erreicht werden können, das wird in Düsseldorf zur glasstec präsentiert. Neben weiter optimierten Schichten, die eine verbesserte Energiebilanz bei Isoliergläsern sicherstellen sind dies schaltbare, adaptive Gläser, die sich an die Umweltbedingungen bzw. an die Wünsche des Nutzers anpassen. Neue Dünngläser dagegen versprechen eine Entlastung der durch große Elemente verstärkt geforderten Monteure. Wenn Sie als Fenster- oder Metallbauer wissen möchten, wie sich aktuelle und künftige Herausforderungen meistern lassen, dann lohnt sich ein Besuch der glasstec in jedem Fall.

Damit Sie wissen, was Sie in Düsseldorf erwartet, informieren wir Sie in unserer ausführlichen Messevorschau in der Septemberausgabe von bauelemente bau über die wichtigsten Neuheiten.

Hier können Sie schon Ihre Tickets für die Messe und die Kongresse online kaufen

Informationen zur Anreise und Unterkunft gibt´s hier