05.08.2016

Caniels setzt auf Sicherheitsfenster von Gayko


Kaum ein Unternehmen kann heute auf eine über 150-Jährige Geschichte zurückblicken und das durchweg in Familienhand. Ein solches Unternehmen sitzt im nordwestlichen Ruhrgebiet in Rheinberg - die Bauelemente Caniels GmbH.

Caniels setzt auf Sicherheitsfenster von Gayko
Karl Caniels (2.v.l.) mit Tochter Alexandra und Sohn Markus feiern gemeinsam das 150. jährige Firmenjubiläum in Rheinberg. Foto: Bauelemente Caniels.


Caniels setzt auf die SafeGA® Sicherheitsfenster von Gayko. Mit dem Fensterhersteller aus Wilnsdorf hat der Bauelemente-Händler einen verlässlichen Partner gefunden, der patentierte Alleinstellungsmerkmale bieten kann. Bauelemente Caniels hat sich 2003 als einer der ersten Fachbetriebe entschlossen, sich dem von Gayko entwickelten Ideencenter-Dachmarkenkonzept anzuschließen. Damit wurde die eigene Identität mit einem starken Auftritt in Rheinberg und Umgebung mit der starken überregionalen Marke von Gayko verknüpft.

Ausstellungsplanung von Gayko unterstützt

Entstanden ist ein leistungsfähiges Beratungscenter, das sich seinen Kunden mit einem breit gefächerten Systemangebot präsentiert. Neben geprüften und zertifizierten Fenster- und Haustürenprodukten von Gayko werden auch Rollläden, Markisen und Wintergärten angeboten. Für die Ausstellungsplanung haben die Caniels die Unterstützung von Gayko angenommen.

Von Gayko werden dem Unternehmen Prospektunterlagen und Verkaufsförderungsaktionen aus einem Guss zur Verfügung gestellt. Diese sind für alle IC-Partner mit dem markanten gelben IC-Ball auf Briefbögen, Anzeigen und Fahrzeugen einheitlich gestaltet, um für den Wiedererkennungswert zu sorgen. Der persönlichen Identität des IC-Partners wird individuellen Versionen der Unterlage Rechnung getragen, dabei auch das jeweilige Produktprogramm berücksichtigt.

Den kompletten Bericht zum 150-jährigen Jubiläum von Bauelemente Caniels und die Partnerschaft mit Gayko lesen Sie in der August-Ausgabe von bauelemente bau.

Über diesen Link gelangen Sie auf die Homepage von Gayko...

...und bei einem Klick auf diesen Link zu Bauelemente Caniels.