28.06.2017

HeldA übernimmt für Sie die Montage


Kurz vor Einführung steht ein bundesweites Ausbildungsprogramm, in dem Monteure über drei Monate zu Fachkräften ausgebildet werden sollen. Foto: HeldA

HeldA übernimmt für Sie die Montage



Das Thema Montage ist bei zahlreichen Verarbeitern der Flaschenhals, der am Ende oft über die erfolgreiche Durchführung von Projekten entscheidet. Sprich, mehr Aufträge produzieren ist für die meisten Verarbeiter machbar, um diese aber auch zu montieren, fehlt es oft zur passenden Zeit am richtigen Monteur. Der Montage-Spezialist HeldA wurde vor zwei Jahren gegründet, um entsprechende Unterstützung zu bieten.

Überregionales Angebot

Die HeldA GmbH montiert als erster überregionaler Dienstleister Fenster und Fassaden im gesamten Bundesgebiet. Zahlreiche Bauvorhaben und Vorzeigeobjekte konnten seit Gründung des Unternehmens bereits mit namhaften Fensterbaubetrieben realisiert werden.
Das Unternehmen selbst sieht sich nicht im Wettbewerb mit austauschbaren, regionalen Subunternehmern für punktuelle Noteinsätze, sondern versteht sich als Premiumanbieter, der überregional mit einer straffen internen Organisation arbeitet.
Ausbildungsprogramm wird eingeführt
Um diesen Anspruch zu untermauern, geht das Unternehmen jetzt noch einen Schritt weiter: Kurz vor Einführung steht ein bundesweites Ausbildungsprogram, in dem Monteure über drei Monate zu Fachkräften ausgebildet werden sollen. Ganz bewusst will man damit neue Ressourcen im Markt schaffen.

Mehr Informationen zu dem Montage-Dienstleister finden Sie hier