14.07.2017

Jeld-Wen Gruppe positioniert sich neu


Jeld-Wen Gruppe positioniert sich neu
Größeres Wachstum ist das Ziel der Jeld-Wen Gruppe, so auch mit der Türenmarke Jeld-Wen. Foto: Jeld-Wen.


Die internationale Jeld-Wen Gruppe stellt die Organisation in den Märkten Deutschland, Österreich, Schweiz und Ungarn neu auf. Dadurch möchte die Gruppe mit den Türenmarken Jeld-Wen, Kilsgaard, Dana und Kellpax größeres Wachstum erzielen.

Der Ausbau der Zusammenarbeit, der Austausch des Know-hows und die Nutzung von Synergien über Ländergrenzen hinweg stehen bei der Neuausrichtung ebenfalls im Fokus. Die Bereichsleitungen der Länder berichten in Zukunft direkt an die Bereichsleitungen auf Zentraleuropa-Ebene. Es werden länderübergreifende Experten-Teams geschaffen und die Kommunikation und Organisation damit noch effektiver.

Das zentraleuropäische Management-Team setzt sich zusammen aus Markus Hütt (CEO Zentraleuropa), Stefan Fehler (Director HR), Marc Herwick (Director Finance / IT), Michael Schmiedel (Director Supply Chain Management), Stefan Purrer (Director Research & Development / Innovation), Ingo Heger (Director Operations / Continuous Improvement / Health & Safety), Georg Himmelstoß (Director Sales & Brandmanagement), Bernd Kressmann (Director Business Development) und Anette Meier (Director Projektmanagement).

Nach Marken gegliedert

Konsequent nach Marken gegliedert ist die operative Verantwortung im Bereich Sales & Brandmanagement. Für die Marke Jeld-Wen liegt diese bei Christian Wienand, für Kilsgaard zeichnet sich Markus Sprick verantwortlich. Daniel Egger, bislang Verkaufsleiter Objekt, wird die Internationalisierung der Marke Dana vorantreiben und Jürgen Grobauer übernimmt diese Verantwortung für die Marke Kellpax.

Veränderung in der Geschäftsführung

Parallel ergeben sich auch Veränderungen in den Geschäftsführungen der Landesorganisationen. Marc Herwick übernimmt die kaufmännische Geschäftsführung jeweils in Deutschland, Österreich, Ungarn und in der Schweiz. Bei der Jeld-Wen Deutschland GmbH & Co. KG wurde Christian Wienand in die Geschäftsführung berufen, bei der Jeld-Wen Türen GmbH in Österreich wird Daniel Egger als Mitglied der Geschäftsführung die Bereiche Vertrieb, Marketing und Produktmanagement verantworten.

Der bisherige Vorsitzende der Geschäftsführung in Österreich, Georg Himmelstoß, wird als Director Sales & Brandmanagement für Zentraleuropa die strategische Positionierung der Marken und Sortimente weiter stärken. Bernd Kressmann, bislang Vorsitzender der Geschäftsführung von Jeld-Wen in Deutschland, wird in seiner neuen Funktion als Director Business Development die ambitionierte Wachstumsstrategie von Jeld-Wen Zentraleuropa forcieren.

Auf die Homepage der Jeld-Wen Gruppe gelangen Sie über diesen Link.