16.01.2018

Glaskongress des BF und der GMI in Leipzig


Glaskongress des BF und der GMI in Leipzig
Screenshot: Homepage Bundesverband Flachglas.


Vom 11. bis 12. April 2018 veranstalten der Bundesverband Flachglas e.V. und die RAL-Gütegemeinschaft Mehrscheiben-Isolierglas e.V. ihren Glaskongress 2018 in Leipzig. Die Veranstalter versprechen top-aktuelle Themen, spannende Vorträge durch exklusive Redner, brisante Diskussionen, Workshops und die bewährte begleitende Fachausstellung (Aussteller-Marktplatz).

Die Mitgliederversammlungen finden mittwochs (11. April) im Auditorium der Porsche Leipzig GmbH statt, das gemeinsame Kongressprogramm donnerstags im The Westin Hotel. Der große gemeinsame Festabend wird dann am Donnerstagabend in Auerbachs Keller in der berühmten Mädler-Passage im Herzen der Leipziger Altstadt zelebriert.

Auszug aus der Vortragsreihe

Unter anderem wird Jochen M. Wilms, Managing Director der W Ventures GmbH aus Berlin über das derzeit viel diskutierte Thema „Digitalisierung in der Bau-Industrie" referieren. Im Anschluss teilt Jens Eberhard, Marktdirektor der Oknoplast Deutschland GmbH, die Deutschlandstrategie des polnischen Fensterherstellers mit dem Auditorium. Über den Tellerrand der Branche hinaus dürfen die Teilnehmer des Glaskongresses zusammen mit Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Lassmann, emeritierter Professor für Wirtschaftsinformatik der Martin-Luther-Universität in Halle, bei seinem Vortrag „Künstliche Intelligenz / Artificial Intelligence (KI / AI): mehr Chancen oder mehr Risiken für die Gesellschaft?" schauen.

Ausführliche Informationen, Anmeldeformulare, Möglichkeit zur Zimmerreservierung erhalten Sie bei einem Klick auf diesen Link.

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print bzw. der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!