3. August 2022

„Summer-Edition bot ein entschleunigtes Messe-Erlebnis“

Das neu konzeptionierte Interface bietet eine noch einfachere Nutzererfahrung und die Möglichkeit, Favoriten für spätere Projekte wiederzuverwenden. Screenshot: Elcia

Die Elcia-Gruppe zieht ein positives Fazit der sommerlichen Fensterbau in Nürnberg. Die Fachbesucher konnten die neue Version der Lösung MyPricer in Augenschein nehmen, die unter anderem um ein Favoriten-Modul ergänzt wurde. Auch beim Interface gab es neue Funktionen zu entdecken. Unverändert bleibt jedoch die Philosophie hinter der Lösung: Bauelemente kalkulieren leicht gemacht.

„Die Besucher waren nicht so gehetzt wie in anderen Jahren. Da blieb auch mehr Zeit zum Dialog. Und uns hat es wieder einmal gezeigt, dass unsere Themen, Digitalisierung im Allgemeinen und einfache Kalkulationen im Speziellen, klar im Interesse der Messebesucher liegen“, sagtJohannes Salm, verantwortlich für den deutschsprachigen Raum.

Unter besonderen Rahmenbedingungen bot die Nürnberger Messe also eine großartige Plattform, sich mit Kunden und Interessenten in entschleunigter Atmosphäre auszutauschen: „Der Markt ist in Bewegung. Insbesondere die Handelspartner dürsten nach einfachen Kalkulationslösungen. Hersteller, die das schnell erkennen, werden einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil haben“, resümiert Salm.

 

Den kompletten Messe-Nachbericht finden Sie in der Septemberausgabe von bauelemente bau, die am 08. September erscheinen wird.

 

Wenn Sie sich noch etwas näher vertraut machen wollen mit dem Softwarehersteller und seinem Angebot dann sind sie hier richtig!

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!