29.03.2016

Internorms neues Holz/Alu-Fenster HF 410


Zur Fensterbau Frontale bringt Internorm mit dem neuen Fenster HF 410 ein Stück Natur in die heimischen vier Wände.

Internorms neues Holz/Alu-Fenster HF 410
Schnitt durch das neue Holz/Alu-Fenster HF410 von Internorm in Eichenoptik (innen). Foto: Internorm.


Das Holz ist in vielen Variationen und Farben, wie z.B. Eiche, Esche oder Lärche, wählbar und lässt sich damit an verschiedenste Wohnstile anpassen. Internorm verspricht, nur die besten und schönsten Stücke eines Stammes zu verarbeiten, um die Charakteristika des Holzes zur Geltung zu bringen.

Mit I-tec Core eine neue Technologie im Kern

Das neue Fenster bietet nicht nur optische Reize. Darüber hinaus zeichnet es sich ebenfalls durch eine hohe Stabilität und Beständigkeit aus. Dafür sorgt die neue I-tec Core Technologie, welche aus einem Kern aus verleimten, dünnen Holzschichten besteht. Das so verarbeitete Holz erreicht eine höhere Tragfähigkeit, ist feuchtigkeitsresistenter und bleibt formstabil. Dies ermöglicht größere Dimensionierungen des Fensters und zugleich schmälere Rahmendesigns. Verarbeitet wird dabei nur Holz mit PEFC-Gütesiegel aus nachhaltiger Waldbewirtschaftung.

Die Kombination aus Vollholz-Oberfläche auf der Innenseite und dem I-tec Core Holzkern eröffnet einen weiteren Vorteil. Denn unabhängig von der gewählten Holzart bleibt der Wärmedämmwert des HF410 stets konstant hoch. Mit serienmäßiger 3fach-Isolierverglasung, 3fach-Dichtungssystem und hochwärmedämmendem Thermo-Schaum ausgestattet, erreicht es eine Wärmedämmung mit einem U-Wert von 0,70 W/(m2K) im Standard.

Hoch wetterfeste Aluminiumschale

Ergänzt wird das HF410 durch die Beständigkeit und Wartungsfreiheit von Aluminium im Außenbereich. Die Aluminium-Schale des neuen Fenstersystems ist in allen Farben und sämtlichen Internorm-Designstilen erhältlich und bietet damit neben hoch wetterfestem Schutz auch vielfältige Optionen bei der Fassadengestaltung.

Den ausführlichen Bericht zum neuen Holz/Alu-Fenster lesen Sie in der Aprilausgabe von bauelemente bau, welche am 07.04. erscheinen wird.

Auf die Homepage von Internorm geht's hier.