01.04.2016

VBH Holding AG erweitert Vorstand


Die Veränderungen im Vorstand der VBH Holding AG betreffen die Erweiterung um eine Person und die partielle Umverlegung von Aufgaben.

VBH Holding AG erweitert Vorstand
Andrzej Wyszogrodzki erweitert den Vorstand der VBH Holding AG und übernimmt die Bereiche Internationale Tochtergesellschaften, Category Management und Logistik. Foto: VBH Holding AG.


Mit Wirkung zum 1. April 2016 hat die VBH Holding AG den Vorstand der Gesellschaft erweitert. Für die Bereiche Internationale Tochtergesellschaften, Category Management und Logistik der bisherige Geschäftsführer der VBH Polska, Andrzej Wyszogrodzki in den Vorstand berufen. Gleichzeitig wird Jürgen Kassel zum Sprecher des Vorstands ernannt. Im Rahmen der Bilanzpressekonferenz wurde die personelle Veränderung bekannt gegeben.

Andrzej Wyszogrodzki war bisher als Regionenleiter für das Segment Zentralosteuropa zuständig. Ausschlaggebend für die Berufung waren für den Aufsichtsrat seine jahrelange Erfahrung in den oben aufgeführten Bereichen, sowie seine Kompetenz in der Führung der Region Zentralosteuropa. Der Neue im Vorstands-Team ist seit 24 Jahren in der VBH Konzerngruppe tätig und unter seiner Leitung entwickelte sich Zentralosteuropa zur mittlerweile ertragsstärksten Region im Konzern. Darüber hinaus ist Herr Wyszogrodzki als Geschäftsführer und Mitgesellschafter der VBH Polska sehr erfolgreich. Seine Funktion als Geschäftsführer in der Gesellschaft wird der 62-Jährige in Personalunion beibehalten.

Winfried Tillmann, Aufsichtsratsvorsitzender der VBH Holding AG: „Die Erweiterung des Vorstands dient der Stärkung des internationalen Geschäfts. Außerdem kann Andrzej Wyszogrodzki seine große Erfahrung in die wichtigen Zentralbereiche der VBH Deutschland einbringen."

Die neue Aufgabenteilung der bisherigen Vorstände

Christoph Schill übernimmt von Jürgen Kassel zu seinen bisherigen Aufgaben das Ressort Personal und ist im Vorstand verantwortlich für die esco Metallbausysteme GmbH, den Vertrieb der VBH Deutschland GmbH sowie für das Marketing der Gruppe. Sein Vertrag wurde bis zum 31. März 2017 verlängert.

Jürgen Kassel verantwortet neben seiner neuen Funktion als Sprecher des Vorstands die Bereiche Finanzen und Rechnungswesen, Investor Relations, Controlling, Treasury, Revision und Steuern, Recht und Kontinuierlicher Vorschlagsprozess (KVP).

Auf die Homepage der VBH Holding AG geht es hier.