24.08.2016

SmartHome 2016: Fachtagung und Ausstellung in Hannover


Smart Home wird erwachsen und befindet sich auf dem Weg zum Volumenmarkt? Antworten finden Sie auf dem Event SmartHome 2016.

SmartHome 2016: Fachtagung und Ausstellung in Hannover
Grafik: SmartHome Initiative Deutschland e.V.


Am 12./13. September findet in Hannover die SmartHome 2016 mit Fachtagung und Ausstellung statt, der bedeutendste Event zum Thema im deutschsprachigen Raum. Die Veranstaltung der SmartHome Initiative Deutschland e.V. steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit und wurde gemeinsam mit der RG-Bau im RKW Kompetenzzentrum gestaltet.

Smart Home ist in aller Munde. Trotz vieler Unschärfen ist ein aktiver und wachsender Markt entstanden, den es gilt, zu einem Volumenmarkt zu entwickeln. Bauwirtschaft, Wohnungswirtschaft und die Bewohner smarter Wohnungen nehmen den Nutzen smarter Lösungen wahr. Dennoch hat die Bauwirtschaft Vorbehalte. Dies betrifft Architekten, TGA-Planer und Energieberater ebenso wie die Installateure.

Gesucht sind multiplizierbare Lösungen sowie solide und zukunftsfähige Konzepte einer „SmartHome" Basisinfrastruktur, welche die Unternehmen der Bau- und Wohnungswirtschaft realisieren können. Mit dem Ziel die Bauwirtschaft und die SmartHome-Branche besser zu vernetzen, Wissenslücken zu schließen und die Chancen deutlicher aufzuzeigen, stehen Themen wie zum Beispiel „Mit Gebäudeautomatisierung die Energiewende schaffen" oder „Anforderungen, Herausforderungen an smarte Bauprojekte in der Wohnungswirtschaft" im Mittelpunkt, die den SmartHome Markt ebenso wie die Bauwirtschaft gleichermaßen adressieren und verbinden.

Im Fokus der Veranstaltung stehen:

- Realisierung smarten Wohnraums durch die Wohnungs- und Bauwirtschaft
- SmartHome-Basisinfrastruktur für die Wohnungswirtschaft
- Sicherheit im Smart Home besonders auch im Hinblick auf eine älter werdende Bevölkerung

Darüber hinaus sind Sicherheit im Smart Home mit den Bereichen Safety und Security, der Lebensraum Wohnung als dritter Gesundheitsstandort wie auch die Smart Home-Kompetenzvermittlung durch Nachwuchsförderung und Qualifizierung Themen der Veranstaltung.

Als Kooperationspartner des Smart Home Initiative Deutschland e.V. bietet die RG Bau im RKW Kompetenzzentrum in diesem Jahr spezifische Vorträge und Workshop-Reihen, die Smart Home und die Bauwirtschaft adressieren.

Weitere Information und die Anmeldung zur Fachtagung gibt es über diesen Link.

Das Programm haben wir am Ende dieses Beitrages als pdf zum Download bereitgestellt.