25.08.2016

Salamander weiht neue Profilkaschierung ein


Im spanischen Rábade (Galicien) ist seit 2015 ein Standort mit neuer Profilkaschierung entstanden.

Salamander weiht neue Profilkaschierung ein
Einweihungsfeier der neuen Kaschieranlagen am spanischen Salamander Standort in Rábade. Foto: Salamander Industrie-Produkte.


Der Systemgeber für Kunststofffenster Salamander hat im Rahmen einer feierlichen Einweihung seine neue Kaschierhalle am spanischen Standort in Rábade im spanischen Galicien mit Bandschnitt durch den Salamander-Aufsichtsratsvorsitzenden Dr. Schmiedeknecht eröffnet. Die neuen Kaschieranlagen sollen die Schnelligkeit der Lieferung von Profilen mit Sonderdekoren für den spanischen und portugiesischen Markt deutlich verbessern.

Mit offiziellem Bandschnitt weihten Dr. Schmiedeknecht sowie der ortsansässige Bürgermeister Francisco Xosé Fernández Montes die neue Kaschierhalle der SIP Productos in Rabade ein. Im Beisein der Salamander Geschäftsführung und einer großen Anzahl an Kunden berichtete Dr. Schmiedeknecht in seiner Eröffnungsrede über historische Rückblicke der spanischen Niederlassung als auch der zukünftigen Geschäftsentwicklung, die trotz der wirtschaftlichen Krise des Landes durch etliche Investitionen seitens der Muttergesellschaft positiv voranschreiten wird.

Auf die Homepage von Salamander gelangen Sie bei einem Klick auf diesen Link.