04.11.2016

Neue bb-Serie: Frischer Wind in der Fensterbranche


Neue bb-Serie: Frischer Wind in der Fensterbranche
Den Anfang der Serie macht Stefan Holtgreife, Geschäftsführer bei Solarlux. Foto: Solarlux.


Ab der November-Ausgabe starten wir bei uns im Heft eine neue Serie mit dem Titel „Frischer Wind in der Fensterbranche". Darin wollen wir Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer zu Wort kommen lassen, welche vor nicht allzu langer Zeit den elterlichen Betrieb übernommen haben oder in führender Position noch mit der älteren Generation zusammen arbeiten dürfen. Die „Sprösslinge" erzählen uns in Interviews oder selbst verfassten kleinen Artikeln zum Beispiel, welchen Werdegang sie hinter sich haben, was sie veranlasst hat, den elterlichen Betrieb zu übernehmen, welche Schwierigkeiten es dabei eventuell formal und rechtlich gegeben hat und wie sie von den Mitarbeitern im Unternehmen aufgenommen wurden. Vielleicht geben diese individuellen Geschichten dem ein oder anderen Hilfestellung oder liefern im besten Fall Ratschläge für den eigenen geplanten Generationswechsel.

Den Anfang der neuen Serie macht Stefan Holtgreife, Geschäftsführer bei Solarlux aus Melle. Das komplette Interview mit ihm lesen Sie in der November-Ausgabe von bauelemente bau.