13.01.2017

Landingpage zur BAU 2017


Jeld-Wen lädt ein zum Gedankenaustausch

Landingpage zur BAU 2017


Der führende Innentüren-Herstellers Jeld-Wen präsentiert sich in München mit seinen zentraleuropäischen Länderorganisationen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz unter dem Motto „#dare2share „Sharing ideas - creating success".

Mit dem Thema Dare2share (Trau dich zu teilen) positionieren sich die Marken des Unternehmens Jeld-Wen, Dana, Kellpax und Kilsgaard als Teil einer länderübergreifenden Türen-Community. „Zusammen mit Handwerk, Handel, Industrie, Architektur, Investoren und privaten Bauherren wollen wir in den kommenden Tagen in München das Ziel verfolgen, durch das gemeinschaftliche Teilen von Ideen und Erfahrungen unsere gemeinsamen Erfolgsaussichten im Türengeschäft überdurchschnittlich zu steigern", so Ralf Hoffmann, Marketingleiter bei Jeld-Wen.

Um das „Teilen" auch in den sozialen Netzwerken stattfinden zu lassen, fordert Jeld-Wen all seine Besucher auf, unter dem Hashtag #dare2share Fotos, Videos und Kommentare zu posten. Alle Posts laufen dann auf der Jeld-Wen-eigenen Landingpage zur BAU 2017 www.jw-dare2share.com zusammen. Neben dem Social Media Content finden Kunden und Interessenten auf der Website allerhand wichtige Infos für die Vorbereitung ihres Messebesuches.
Darüber hinaus stellt Jeld-Wen seine Standbesetzung auch online vor. So kann sich jeder Kunde vorab informieren, wer an welchem Tag auf dem Messestand anzutreffen ist. Über den Button Terminvereinbarung kann direkt eine Kontaktaufnahme per E-Mail erfolgen. Die neue Landingpage www.jw-dare2share.com wird regelmäßig aktualisiert - auch während der Messe.