01.09.2017

Neue Akku-Schrauber von Fein


Neue Akku-Schrauber von Fein
Die neuen Akku-Bohrschrauber und -Schlagschrauber wurden speziell für die Metallbearbeitung entwickelt. Foto: Fein.


Die neuen Fein Akku-Schrauber mit 12 und 18 Volt Spannung sind seit Kurzem auf dem Markt. Im Zuge der Markteinführung „Echte Metaller spüren den Unterschied" können Metall bearbeitende Unternehmen die neuen, speziell für die Metallbearbeitung entwickelten Bohrschrauber und Schlagschrauber in der Anwendung testen.

Interessenten können auf der Internetpräsenz von Fein unter https://fein.com/special/de_de eine Vorführung anfordern und ausgewählte Modelle testen. Begleitet wird dieser Service durch einen Mitarbeiter von Fein in der eigenen Werkstatt.

Angebot für Metallbearbeitung ausgebaut

Die neuen Akku-Bohrschrauber eignen sich durch optimale Schnittgeschwindigkeiten besonders für Arbeiten in Metall. Die Fein QuickIN-Schnittstelle ermöglicht einen schnellen Wechsel zwischen den Anwendungen Bohren, Gewindebohren und Schrauben. Akku-Schlagschrauber zum Befestigen und Lösen metrischer Schrauben haben einstellbare Drehmomente sowie höhere Drehmomente im Linkslauf. Mit einem bürstenlosen Motor erreichen sie nach Angaben des Herstellers Drehmomente bis zu 290 Newtonmeter.

Auf die Homepage des Werkzeug-Herstellers gelangen Sie über diesen Link.