21.06.2018

Auf dem Weg nach Europa


Die AGPU wählte im Rahmen der Mitgliederversammlung einen neuen Vorstandsvorsitzenden.

Auf dem Weg nach Europa
Auf einer Dachterrasse hoch über dem Rhein wurde das 30-jährige Bestehen der AGPU gebührend gefeiert. Foto: bb.


Seit mittlerweile 30 Jahren engagieren sich die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft PVC und Umwelt AGPU e.V. für die gesellschaftliche Akzeptanz des Werkstoffes PVC. Die alljährliche Mitgliederversammlung am 15. Juni wurde daher heuer mit einer Feier des 30-jährigen Jubiläums der Arbeitsgemeinschaft verknüpft. Dass der Werkstoff PVC heute in hohem Maß akzeptiert ist, ist das Ergebnis einer über Jahrzehnte betriebenen professionellen und seriösen Pressearbeit sowie einer faktenbasierten Argumentation zur Versachlichung der Diskussion mit Vertretern der Politik und Umweltverbänden.

Der Vorstandsvorsitzende Dr. Axel Bruder (Renolit SE) erinnerte in seiner Ansprache zum öffentlichen Teil der Mitgliederversammlung an die Ausgangslage zur Zeit der Gründung der AGPU sowie die wichtigsten Etappen der letzten drei Jahrzehnte.

Vorstand neu gewählt

Turnusgemäß wurde auch der AGPU-Vorstand neu gewählt. Der bisherige Vorstandsvorsitzende Dr. Axel Bruder sowie Joachim Eckstein (PolyComply Hoechst GmbH) schieden nach zehn beziehungsweise 30 Jahren im AGPU-Vorstand aus. In der konstituierenden ersten Sitzung des neuen Vorstandes wurde Dr. Oliver Mieden (Vinnolit GmbH & Co. KG) zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt. Neu in das Gremium gewählt wurden Mailin Bode (Renolit SE) und Andreas Kopf (debolon dessauer bodenbeläge GmbH & Co. KG).

Damit setzt sich der AGPU-Vorstand in der Wahlperiode 2018 bis 2021 wie folgt zusammen: Vorsitzender des Vorstands Dr. Oliver Mieden, Stellvertreter Joachim Tremmel (BASF SE) und Stefan Valerius (Dekura GmbH) sowie Schatzmeister Uwe Dietsch (Inovyn Deutschland GmbH). Beisitzer sind Dr. Rüdiger Baunemann (PlasticsEurope Deutschland e.V.), Mailin Bode, Rainer Grasmück (Baerlocher GmbH), Roland Jahn (Gealan Fenster-Systeme GmbH), Andreas Kopf und Dr. Dieter Polte (Vestolit GmbH).

Einen detaillierten Bericht über die Mitgliederversammlung der AGPU lesen Sie in der nächsten Ausgabe von bauelemente bau, welche am 3. August erscheinen wird.

Die Homepage der AGPU steuern Sie über diesen Link an.


Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print bzw. der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!