12. April 2017

VFF schreibt Marketingpreis 2017 aus

Für Hersteller, Zulieferer und Händler aus den Bereichen Fenster, Türen und Fassaden.

Grafik: Verband Fenster + Fassade (VFF).

Der Verband Fenster + Fassade (VFF) sucht für den Marketingpreis 2017 Sieger in drei Kategorien: Beste Low-Budget-Aktion, außergewöhnlichste Produktpräsentation und beste digitale Kundeninformation.

Die mit dem Marketingpreis 2017 ausgezeichneten Unternehmen erhalten eine motivierende Mitarbeiter-Veranstaltung im Wert von 3.000 Euro, einen Pokal, eine Urkunde sowie eine exklusive Presseveranstaltung. Der Wettbewerb, der alle zwei Jahre vom VFF ausgeschrieben wird, steht allen Herstellern, Zulieferern und Händlern aus den Bereichen Fenster, Türen und Fassaden offen. Einsendeschluss ist der 28. April 2017. Die Unterlagen sind digital zur Verfügung zu stellen. Die Teilnahme ist nur in einer Kategorie möglich. Die Preisverleihung findet auf dem VFF-Jahreskongress am 23. Juni 2017 in Potsdam statt.

Kreative Lösungen gefragt

In der Kategorie „Beste Low-Budget-Aktion - Kleiner Einsatz, große Wirkung!" gilt die Devise: „Manchmal ist weniger auch mehr!". Hier sind Beiträge gefragt, die mit einem kleinen Werbebudget die maximale Aufmerksamkeit und Wirkung der eigenen Werbemaßnahmen erreicht haben.

In der Kategorie „Außergewöhnlichste Produktpräsentation - Es geht auch anders!" wird eine Präsentation gesucht, die aus der Fülle endloser Werbebotschaften heraussticht und Aufmerksamkeit erreicht: zum Beispiel mit emotionalen, fesselnden und ungewöhnlichen Ideen.

Und in der Kategorie „Beste digitale Kundeninformation - Gut informiert ist halb gewonnen!" kann es sich beispielsweise um einen klassischen Newsletter, die Webseite oder das Online-Kundenportal über mobile Endgeräte handeln.

Die Bewerbungsunterlagen zum Marketingpreis können auf der Website des VFF unter www.window.de direkt unten auf der Startseite abgerufen werden.

Diese Nachricht teilen Facebook Logo Twitter/X Logo LinkedIn Logo Xing Logo Pinterest Logo



Das könnte Sie auch interessieren

23. Januar 2024

Zwei Tage im Zeichen des nachhaltigen Bauens

Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e.V. veranstaltet am 27. und 28. Februar 2024 zum dritten Mal ihren digitalen Jahreskongress. An den zwei Tagen sind im Wechsel richtungsgebende Impulsvorträge und Themenräume zu …

13. Dezember 2023

„Messen werden auch zukünftig weiter gefragt sein“

Die R+T 2024 steht vor der Tür, die Weltleitmesse für Rollladen, Tore und Sonnenschutz wird vom 19. bis 23. Februar auf dem Stuttgarter Messegelände stattfinden. Jedoch sind seit der letzten regulären Ausgabe der Messe aufgrund der …

13. November 2023

Neuer Marktleiter Central Europe bei Rehau

Christian Kielbassa ist bei der Rehau Window Solutions ab sofort für das Marktgebiet Central Europe verantwortlich. Er übernimmt damit die Aufgaben von Ewald Marschallinger, der das Unternehmen verlässt. In seiner neuen Position soll Kielbassa vor …

zur Übersicht

Newsletter