15. Mai 2019

Berner Torantriebe erweitert Standort

Beim Spatenstich für den Neubau halfen dem Berner-Geschäftsführer Frank Kiefer (2.v.r.) Rottenburgs Erster Bürgermeister Thomas Weigel (M.)...

?der städtische Finanzbürgermeister Hendrik Bednarz (r.), Andreas Lanio, Leiter der Wirtschaftsförderung (l.), sowie Frank Schillinger, ausführender Planer (2.v.l.). Foto: Berner Torantriebe.

Die Berner Torantriebe KG hat im Mai 2019 mit ihrem Spatenstich den Grundstein für eine Erweiterung am Hauptsitz in Rottenburg gelegt. Der geplante Neubau wird auf einer Fläche von 2.500 Quadratmetern weiteren Platz für die Produktions- und Lagerhalle schaffen sowie die bisherigen Büroräume ergänzen. Besonders stolz ist das Unternehmen auf das kommende eigene Schulungszentrum inklusive Showroom, mit dem das Unternehmen seine Partner des Fachhandels unterstützen will. Die Eröffnung soll im Frühjahr 2020 stattfinden.

Der Bedarf an neuen Produktions- und Lagerhallen sowie Büroflächen am Standort in Rottenburg ist die Folge des stetigen Wachstums. Im vergangenen Jahr erfolgt die Fusion mit dem Tochterunternehmen Supeero. Der damit einhergehende Zuwachs an Mitarbeitern sowie Kapazitäten für Produktion und Lagerung war derart hoch, dass zwischenzeitlich in der unmittelbaren Nachbarschaft für die Supeero-Fertigung eine Halle angemietet wurde. Mit dem geplanten Neubau soll bis zum Frühjahr 2020 zusammenwachsen, was zusammengehört.

Neues Schulungszentrum

Etwa 1.500 der für den Neubau vorgesehenen 2.500 Quadratmeter werden die bisherige Produktions- und Lagerhalle erweitern. Die übrigen 1.000 Quadratmeter verteilen sich auf zusätzliche Büroräume und das neu geschaffene Schulungszentrum mit einer voll ausgestatteten Ausstellung. Dort wird Berner künftig seine Fachhandelspartner mit Know-how unterstützen und hinsichtlich des Produktportfolios beraten. Das Schulungszentrum wird mit einer modernen Glasfassade besonders einladend und repräsentativ geraten, sich aber zugleich harmonisch an den bestehenden Gebäudekomplex anfügen.

Auf die Homepage der Berner Torantriebe KG gelangen Sie über diesen Link.


Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print bzw. der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!

Diese Nachricht teilen Facebook Logo Twitter/X Logo LinkedIn Logo Xing Logo Pinterest Logo



Das könnte Sie auch interessieren

26. Januar 2024

„Holz-Handwerk bietet unverwechselbare ‚Anpacken-und-Machen‘-Stimmung“

Die NürnbergMesse, der VDMA Holzbearbeitungsmaschinen und der Fachverband Schreinerhandwerk Bayern (FSH) arbeiten auf ein gemeinsames Ziel hin: die Holz-Handwerk vom 19. bis 22. März 2024 in Nürnberg. Stefan Dittrich (Leiter Holz-Handwerk, …

17. Oktober 2023

Vorbereitungen zur digitalBau 2024 gestartet

Die Digitalisierung im Bauwesen schreitet voran und steht vor großen Herausforderungen. Der zunehmende Einsatz von Bausoftware wirkt sich auch positiv auf die digitalBau 2024 aus. Die Fachmesse für digitale Lösungen in der Baubranche findet von …

19. Januar 2024

TMP setzt CO2-reduziertes Floatglas ein

Seit Januar 2024 geht die TMP Fenster + Türen GmbH® einen weiteren wichtigen Schritt zur Verbesserung ihrer Klimabilanz. Durch den Einsatz von einem neuen CO2-reduzierten „Floatglas – Low-Carbon Glass (LC)“ setzt das Bad Langensalzaer …

zur Übersicht

Newsletter