16. Dezember 2019

Berner baut Standort weiter aus

Am 19. September 2020 feiert die Berner Torantriebe KG pünktlich zu ihrem 60-jährigen Bestehen die nächste Erweiterung an ihrem Hauptsitz in Rottenburg am Neckar. Foto: Berner Torantriebe KG.

Im Jahr 2020 feiert die Berner Torantriebe KG ihr 60-jähriges Bestehen. Das aus Rottenburg am Neckar gehört zu den führenden Herstellern von Torantrieben. Um weiter wachsen zu können, wird pünktlich zum runden Geburtstag der Hauptsitz in Rottenburg erneut erweitert. Der 2.500 Quadratmeter große Neubau umfasst dabei eine Produktions- sowie Lagerhalle und wird zusätzlich ein Schulungszentrum inklusive Showroom beherbergen.

Etwa 1.500 der neu gebauten 2.500 Quadratmeter erweitern die bisherige Produktions- und Lagerhalle. Die übrigen 1.000 Quadratmeter verteilen sich auf zusätzliche Büroräume und das neu geschaffene Schulungszentrum mit einer voll ausgestatteten Ausstellung. Nach dem Spatenstich im Mai 2019 werden die Räume im Frühjahr 2020 bezogen. Feierlich eröffnet werden soll die Erweiterung im Zuge des Jubiläums pünktlich zum Fest des 60-jährigen Bestehens am 19. September 2020.

Seit 2003 gehört die Berner Torantriebe KG zur Hörmann Unternehmensgruppe, ist allerdings unabhängig und eigenständig. Seit 2012 ist Frank Kiefer Geschäftsführer des Unternehmens. „60 Jahre sind eine stolze und lange Zeit, in der Berner nicht nur gesund gewachsen ist, sondern auch seine Spuren in der Branche und am Markt hinterlassen hat", sagt Kiefer zum Jubiläum. „Wir freuen uns darauf, im September 2020 gemeinsam mit unseren Kunden in den neuen Räumen zu feiern."

Mehr Informationen zum Unternehmen erhalten Sie über diesen Link.


Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!