6. Juli 2020

Inotherm schaltet neue Website frei

Die neue Website dient der verstärkten Kommunikation mit potenziellen Kunden und Partnern von Inotherm. Screenshot: Inotherm

Die Inotherm d.o.o. mit Sitz in Slowenien präsentiert sich ab sofort im neuen digitalen Gewand. Dank des responsiven Webdesign ist es Inotherm gelungen, eine zugleich repräsentative als auch leicht navigierbare Website zu entwickeln.

Das Design ist elegant, modern und dynamisch. Der Endkunden wird mit den Worten „Konfigurieren Sie Ihren Eingang“ gleich zum aktiven Handeln aufgefordert und erfährt in einer übersichtlichen Art und Weise alles über Inotherm.

Auch die Handelspartner können sich auf viele Neuerungen im Partnerportal freuen. Neben einer übersichtlichen Anordnung der Inhalte und einer Vielzahl von neuen Materialien werden die Partner mit grafischen Inhalten für Ihre Werbung sowohl für Print als auch Online unterstützt. Ferner bietet die neue Website attraktive Modelbilder, Referenzobjekte, Verkaufsstatistiken und alles zum Thema Bestell- und Lieferservice.

Eine Kostprobe der neuen Website erhalten Sie bei einem Klick auf diesen Link.

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!

Diese Nachricht teilen Facebook Logo Twitter/X Logo LinkedIn Logo Xing Logo Pinterest Logo



Das könnte Sie auch interessieren

22. Februar 2024

Erste revitalisierte Fassade bei Lenderoth vorgestellt

Unter dem Motto „Fassadenbau der Zukunft“ fand am 15. Februar 2024 beim Bremer Metallbauunternehmen Lenderoth die offizielle Vorstellung einer revitalisierten Fassade statt. Einbauort der besagten Fassade war das Gebäude von Lenderoth selbst, ein …

21. November 2023

Gemeinschaftliche Lösungen für effektiven Kundennutzen

Fast 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind zum 2. Fachforum „Barrierefreies Bauen“ am 14. November 2023 in das Bildungszentrum Bau in Stockdorf bei München gekommen. Eingeladen hatten die Partner Akotherm, Alumat, Regel-air, Siga und …

5. Januar 2024

Das Roma Konzept: Elemente einer erfolgreichen Mehrwertstrategie

Sechs Jahre nach der letzten analogen R+T wird Roma im Februar 2024 in Stuttgart wieder in gewohnter Größe und am vertrauten Platz in Halle 5 auftreten. Vier Wochen später ist Roma dann auch auf der Fensterbau Frontale in Halle 4A mit dabei. Auf …

zur Übersicht

Newsletter