15. Januar 2021

Die nächsten Güteseminare im Online-Format

Jeder Teilnehmer des Montageseminars erhält mit der Anmeldung ein Exemplar des „Leitfadens zur Montage von Fenstern und Haustüren“. Grafik: GG Fenster, Fassaden und Haustüren

Die beiden Frühjahrsseminare der Gütegemeinschaft Fenster, Fassaden und Haustüren finden jeweils im Online-Format ganztags am 9. März 2021 für Güteprüfer und am 10. März 2021 für Montageverantwortliche statt.

„Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie haben wir in diesem Frühjahr beide Veranstaltungen als Online-Seminare mit entsprechend angepassten Programm konzipiert“, erklärt Frank Lange, der Geschäftsführer der Gütegemeinschaft Fenster, Fassaden und Haustüren. „Und natürlich sind die Seminare auch für Teilnehmer offen, die nicht Mitglied der Gütegemeinschaft sind und hochwertige Montageanforderungen erfüllen wollen.“

Das Montageseminar

Das materialübergreifende Montageseminar vermittelt die Grundkenntnisse für Montageverantwortlichen zur Erlangung des RAL Gütezeichens + Montage und der im Vierjahresrhythmus verbindlichen Auffrischung der Kenntnisse. Unter Leitung von David Hepp vom ift Rosenheim stehen beispielsweise Fragen der Abdichtung, Anschlussbeispiele und die bauphysikalischen Grundlagen auf dem Programm. Die rechtlichen Fragen wie Vertrag, Abnahme oder Umgang mit Bedenken erläutert Rechtsanwalt Dr. Normen Crass von der Baurechtskanzlei SMNG in Frankfurt.

Mehr zum Montageseminar gibt es über diesen Link.

Das Güteprüferseminar

Die Themen des ebenfalls materialübergreifenden Güteprüferseminars reichen von den Produktnomen und der CE-Kennzeichnung über die Inhalte der RAL Gütesicherung, den Eignungsnachweis und den Aufbau der damit verbundenen Eigenüberwachung bis zum Ablauf der Fremdüberwachung sowie zu Fragen des Fehlermanagements. Auch hier liegt die Leitung bei David Hepp vom ift Rosenheim, die rechtlichen Fragen behandelt Rechtsanwalt Jörg Teller von SMNG.

Mehr zum Güteprüferseminar gibt es unter diesem Link.

Zum Abschluss bieten beide Veranstaltungen Gelegenheit zu Fragen und weiterführenden Diskussionen.

Auf die Homepage des VFF gelangen Sie über diesen Link...

...und zum ift Rosenheim geht es hier entlang.

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!