7. März 2022

B+L Webinar: „Ukrainekrise: Auswirkungen auf Deutschland und Osteuropa“

Screenshot: B+L Marktdaten GmbH

Am Freitag, den 11. März, veranstaltet die B+L Marktdaten GmbH aus Bonn um 14:00 Uhr ein kostenfreies Online-Webinar über die Auswirkungen der Ukrainekrise auf den Bausektor in Deutschland und Osteuropa.

In diesem Webinar wird B+L seine aktuelle Sichtweise auf die Auswirkungen des Krieges in der Ukraine auf die deutsche Bauwirtschaft und die Folgen für die osteuropäischen Länder darstellen. Es ist mit einer großen Flüchtlingswelle zu rechnen, deren Dimension möglicherweise an die Größenordnung von 2015 heranreichen kann. Ebenfalls wird die Entwicklung in Russland, Polen, Tschechien, Rumänien und natürlich in der Ukraine in Bezug auf die Zulieferindustrie und die Baunachfrage in dem Webinar beleuchtet.

Wenn Sie sich zu diesem Webinar anmelden wollen, können Sie dies über diesen Link.

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!