5. Mai 2022

profine plant weiteren Standort in Serbien

Die profine Group plant in Serbien einen Produktions-Standort zu erreichten, um den logistischen Aufwand für die Versorgung der Märkte in dieser Region zu reduzieren. Foto: bauelemente bau

Im Rahmen ihres strategisch ausgerichteten Wachstums hat die profine Group ein 600.000 Quadratmeter großes Grundstück in Serbien erworben. Das Gelände liegt logistisch vorteilhaft zwischen der Hauptstadt Belgrad und Novi Sad, der zweitgrößten Stadt des Landes.

Perspektivisch soll dort ein neuer Produktionsstandort der Gruppe entstehen, der als Drehkreuz für Südosteuropa dient. Der Standort wird schrittweise auf mindestens 50.000 Tonnen Kapazität ausgelegt. Darüber hinaus ist auf einem angrenzenden Gelände eine große Photovoltaik-Anlage geplant, die umweltfreundlichen Strom sowohl für den eigenen Bedarf als auch für interessierte Partner vor Ort liefern kann.

Kurze Wege

„Der neue Standort ist ein richtungsweisender Schritt für die Expansion unseres Unternehmens. Dezentral zu produzieren bedeutet erhöhten Service für unsere Kunden und trägt zu unserer Ausrichtung auf mehr Nachhaltigkeit bei. Wir stellen unsere Profile dort her, wo sie gebraucht werden und sparen damit signifikant Transporte ein. Mit der Photovoltaik-Anlage liefern wir darüber hinaus nachhaltige Energie“, so Dr. Peter Mrosik, geschäftsführender Gesellschafter der profine Group.

Mehr Infos zur profine Group gibt es über diesen Link.

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!

Diese Nachricht teilen Facebook Logo Twitter/X Logo LinkedIn Logo Xing Logo Pinterest Logo



Das könnte Sie auch interessieren

10. Oktober 2023

EPPA gewinnt fünf weitere assoziierte Mitglieder

Die European PVC Window Profiles and related Products Association (EPPA) freut sich, fünf Unternehmen als ihre neuesten assoziierten Mitglieder begrüßen zu dürfen. Die PVC-Harzhersteller Westlake Vinnolit, Shin-Etsu und Kem One schlossen sich …

2. Februar 2024

Die neue bauelemente bau ist da!

In den neuesten Nachrichten auf unserer Startseite sehen Sie einen kurzen Überblick über die Themen der aktuellen Ausgabe von bauelemente bau sowie eine Kurzdarstellung der wichtigsten Artikel. Wenn Sie neugierig geworden sind und es genauer wissen wollen, dann …

11. März 2024

Aldras neue Website mit frischem Design und verbesserten Funktionen

Die Aldra-Webseite wurde einer Generalüberholung unterzogen. Jetzt ist es soweit: die virtuellen Fenster und Türen zu dem neuen Online-Zuhause der Aldra Fenster und Türen GmbH stehen weit offen, um alle Besucher herzlich zu begrüßen und …

zur Übersicht

Newsletter