20. Mai 2022

Helmuth Meeth® setzt Kundenveranstaltung erfolgreich fort

Inhaber Helmut Meeth bei der Eröffnung der Kundenveranstaltung Window Kompakt. Foto: Andreas Scholer / baustellenfotograf.de

Der Fenstermarkt in Deutschland und Europa, Digital Services und natürlich Neuigkeiten aus dem Hause Helmut Meeth® waren einige der Themen des ersten „Window Kompakt“-Tages des Fensterherstellers aus Wittlich nach der Corona-Pause. Die Rahmenbedingungen, so das Unternehmen, seien sehr günstig für die erste Kundenveranstaltung nach einer zweijährigen Pause gewesen.

Über 80 Teilnehmer waren beim Event des Fensterbauers unter dem Titel Window Kompakt in Trier dabei. „Die gute Teilnehmerzahl und die angeregten Gespräche haben gezeigt, dass die Themen unsere Kunden beschäftigen und ein großes Interesse an unseren Lösungen besteht“, so Helmut Meeth, geschäftsführender Inhaber des Fensterherstellers aus dem „Window Valley“.

Das Spektrum der vorgetragenen Themen war sehr breit gefächert: Von den Chancen und Herausforderungen auf dem Fenstermarkt in Deutschland und Europa über die wirtschaftlichen Auswirkungen des Ukraine-Krieges zu Lieferengpässen und Preiserhöhungen sowie den digitalen Wandel und den damit verbundenen Mut zu Veränderungen im Unternehmen bis hin zu Ausblicken auf die künftige Ausrichtung im Hause Helmut Meeth®.

Das entscheidende Element

Der Schweizer Publizist Ernst Reinhardt sagte bereits: „Das Gespräch lebt nicht von der Mitteilung, sondern von der Teilnahme.“ Die Veranstaltung am 13. Mai mit vielen langjährigen Geschäftspartnern habe dies noch einmal sehr eindrucksvoll bestätigt. Das einhellige Credo am Veranstaltungstag: Der persönliche Kundenkontakt bleibt trotz zunehmender Digitalisierung ein entscheidendes Element im Prozess der Kundenbindung.

Den virtuellen Hafen der Helmut Meeth GmbH & Co. KG steuern Sie am besten über diesen Link an.

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!