13. Februar 2023

Das neue Schulungsprogramm in der Becker Academy

Becker steht seinen Partnern zur Seite und hilft dabei, Gelerntes direkt in die Praxis umzusetzen. Foto: Becker-Antriebe GmbH

Die Becker-Antriebe GmbH möchte ihren Partnern aus dem Fachhandwerk unterstützend zur Seite stehen und veranstaltet auch im Jahr 2023 wieder zahlreiche Schulungen. Diese finden in der firmeneigenen Becker Academy statt, wobei praxisnahes Wissen rund um das Thema „Hausautomatisierung“ vermittelt wird.

Neu im Programm ist dabei der Intensivkurs zum Funksystem CentronicPlus. Hier lernen Monteure und Servicetechniker an eineinhalb Tagen alles über den sicheren Umgang mit dem neuen Becker-Funksystem: Wie gehe ich bei der Inbetriebnahme der intelligenten Antriebe und Steuerungen vor? Was gilt es beim Anschluss und bei der Programmierung zu beachten? Und wie behalte ich selbst komplexe CentronicPlus-Installationen ganz einfach im Griff?

Die modern ausgestatteten Schulungsräume der Becker Academy bieten den Seminar-Teilnehmern dabei ausgiebig Möglichkeit, das Gelernte direkt in die Praxis umzusetzen und so ihr neues Können zu vertiefen. In dem extra dafür konzipierten Praxisraum können realitätsnahe Baustellensituationen schnell und einfach nachgestellt werden.

In 80 Stunden zur zertifizierten Elektrofachkraft

Auch die beliebte Schulung zur Elektrofachkraft findet 2023 wieder statt. Aufgrund der hohen Nachfrage sollten Interessenten hier besonders schnell sein und sich so noch einen der wenigen freien Plätze sichern. Ziel des Seminars ist der Erwerb des Zertifikats „Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten im Rollladen- und Sonnenschutztechniker-Handwerk“. Innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen 80 Stunden werden Servicetechniker und Monteure hier zum Elektro-Spezialisten. Vorkenntnisse sind dafür nicht notwendig, denn wichtig ist Becker auch hier leichtes Lernen durch viele Praxisübungen.

Am Ende der zweiwöchigen Schulung steht die Prüfung, bei der die Teilnehmer ihr erworbenes Wissen rund um die Elektro-, Mess- und Steuerungstechnik unter Beweis stellen. Für Besitzer des Elektrofachkraft-Zertifikats bietet Becker außerdem einen Auffrischungskurs, der vorhandenes Wissen festigt und das Zertifikat anhand einer Teilnahme-Urkunde verlängert.

Wissen wie‘s geht

Ausführliche Informationen zu diesen und allen weiteren Schulungen sowie zu den Räumlichkeiten der Becker Academy sind unter www.becker-antriebe.com/academy zu finden. Auch eine Broschüre zum Seminar-Angebot 2023 steht dort als pdf-Download bereit.

Wer sich bis spätestens 30. April 2023 für einen oder mehrere Kurse an der Becker Academy anmeldet, profitiert doppelt, denn bis dahin gelten noch die alten Kursgebühren. Die Termine für ausgewählte Einzelseminare hat Becker übrigens bewusst so gewählt, dass sich diese auf Wunsch auch kombinieren und direkt hintereinander als „Seminarwoche“ buchen lassen.

Mehr Informationen zum Unternehmen erhalten Sie über diesen Link.

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!

Diese Nachricht teilen Facebook Logo Twitter/X Logo LinkedIn Logo Xing Logo Pinterest Logo



Das könnte Sie auch interessieren

14. März 2024

Kostenloses Probe-Abonnement zur Fensterbau Frontale und Holz-Handwerk

Speziell zum in Kürze anstehenden Messeduo aus Fensterbau Frontale und Holz-Handwerk auf dem Nürnberger Messegelände haben wir ein besonderes Messe-Angebot für Sie: Lesen Sie drei Ausgaben der bauelemente bau (ab 03/24) …

11. Dezember 2023

Gealan Academy launcht Seminarplan 2024

Der Kontakt von Gealan zu Kunden, Fensterherstellern und Bauelemente-Händlern ist seit jeher sehr eng und persönlich. Daher ist der neue Seminarplaner 2024 der Gealan Academy wieder in echter Teamarbeit entstanden: Herausgekommen ist ein Seminarprogramm …

12. Februar 2024

BVRS veranstaltet Rollladen- und Sonnenschutztag

Die Auswirkungen des Klimawandels sind für uns alle mittlerweile deutlich spürbar. Immer mehr Menschen fragen sich deswegen, was sie persönlich tun können, um den eigenen CO2-Fußabdruck zu reduzieren. Was viele übersehen, ist das …

zur Übersicht

Newsletter