17. Februar 2023

Fenstertauschen lohnt sich

Die neue Kampagne von Kömmerling zielt auf den Renovierungsmarkt beziehungsweise Fenstertausch ab. Grafik: Kömmerling

Durch die weiterhin steigenden Zinsen und Kosten für Baumaterialien ist das Neubaugeschäft sowohl im privaten Sektor als auch im Objektbereich rückläufig und teilweise völlig zum Erliegen gekommen. Eine Lösung, den Rückgang zu kompensieren, ist die Konzentration auf energetische Sanierungen für Gebäude im Bestand. Hier setzt die neue Werbekampagne von Kömmerling argumentativ an.

Neue wärmegedämmte Fenster sind unerlässlich und unverzichtbar, wenn die Bundesregierung ihre Klimaschutzziele und die Energiewende erreichen will. Der energetische Sanierungsstau im Gebäudebestand muss aufgelöst werden. Das Marktpotenzial für Fensterfachbetriebe ist also vorhanden und wird durch gesetzliche Vorgaben wie dem GEG sowie durch Anreize, wie den BEG-Förderprogrammen und Steuererleichterungen, gut erschließbar.

Kampagne für Fenstertausch

Kömmerling hat vor diesem Hintergrund eine neue Strategie und Werbekampagne entwickelt, die auf den Renovierungsmarkt beziehungsweise Fenstertausch abzielt. Dabei wirken Kömmerling als Systemgeber und die Fensterfachbetriebe synergetisch zusammen. Kömmerling sorgt für bundesweite Aufmerksamkeit und hohe Reichweite durch Onlinewerbung, klassische Printwerbung und durch Bandenwerbung beim 1. FSV Mainz 05 während der reichweitenstarken TV-Übertragungen. Gleichzeitig stehen den Fensterfachbetrieben einsatzfertige Werbepakete für die regionale Marktbearbeitung zur Verfügung. Dazu zählen unter anderem eine individualisierte Kampagnen-Landingpage, Online-Werbemittel, Mailings und Showroom-Ausstattung.

Das gemeinsame Ziel der Kampagne ist es, Renovierer vor dem Hintergrund steigender Energiepreise und Inflation vom Fenstertausch zu überzeugen, der sich mehrfach lohnt: durch Heizkostenersparnis, mehr Nachhaltigkeit, höheren Schall- und Einbruchschutz sowie Wertsteigerung der eigenen Immobilie.

Nähere Informationen dazu gibt es bei einem Klick auf diesen Link.

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!

Diese Nachricht teilen Facebook Logo Twitter/X Logo LinkedIn Logo Xing Logo Pinterest Logo



Das könnte Sie auch interessieren

5. März 2024

Tore und Türen zu attraktiven Aktionspreisen

Im Rahmen der jährlichen Verkaufsförderungsaktion EuropaPromotion bietet Hörmann seit dem ersten März bis zum 31. Dezember 2024 Garagentore, Haus- und Nebeneingangstüren, Zimmertüren aus Holz und Glas sowie attraktive Zusatzpakete zu …

2. Februar 2024

Die neue bauelemente bau ist da!

In den neuesten Nachrichten auf unserer Startseite sehen Sie einen kurzen Überblick über die Themen der aktuellen Ausgabe von bauelemente bau sowie eine Kurzdarstellung der wichtigsten Artikel. Wenn Sie neugierig geworden sind und es genauer wissen wollen, dann …

8. September 2023

bauelemente bau Cartoon

Sie möchten diesen oder einen bereits schon vor einiger Zeit veröffentlichten Cartoon für eine Präsentation oder auf Ihrer Internetseite einsetzen? Dann sprechen Sie uns an, wir schicken Ihnen die entsprechende Datei in hoher Auflösung zu. …

zur Übersicht