13. April 2023

bb-Messe-Highlights Bau: Bauelemente

Foto: superview

Vom 17. bis 22. April 2022 öffnet die Bau nach einem Zeitraum von über vier Jahren wieder ihre Pforten für das Fachpublikum. Damit Sie Ihren Messerundgang auf dem Münchner Messegelände vorab genau planen und die Ihnen zur Verfügung stehende Zeit optimal nutzen können, informieren wir Sie im Vorfeld der Messe mit dieser Meldung in kurzen Notizen zu den wichtigsten Neuheiten. So wissen Sie – übersichtlich zusammengestellt und bequem auf Ihrem Tablet oder Smartphone abrufbar – bei welchen Ausstellern Sie unbedingt vorbeischauen sollten. Detaillierte Informationen finden Sie zudem wie gewohnt in den ausführlichen Messevorberichten, die wir in zwei Teilen in unseren März- und April-Ausgaben veröffentlicht haben. In dieser Meldung finden Sie alles Wissenswerte zu den Bauelementen.

 

air-lux: Echte Neuheiten im Fenster- und Fassadenbau

air-lux bauelemente bau Messe Highlights Bau 2023

Auf dem diesjährigen Messestand von air-lux können Besucher unter anderem eine gebogene Pivottüre live erleben. Rendering: air-lux

Die air-lux Technik AG präsentiert auf ihrem Messestand unter anderem das Glasfassadensystem air-lux mit seinem patentierten, pneumatischen Dichtungskonzept. Weitere Neuheiten werden ein seitlich schwenkendes Bullaugen-Fenster und eine gebogene Pivottüre sein. Zudem werden ein Senk- und ein Guillotine-Fenster vorgestellt Zudem wird die Performance der luftunterstützten air-lux-Dichtungstechnologie unter Beweis gestellt. Air-lux finden Sie auf der Bau in Halle C3 am Standplatz 139.

 

Drutex: Sonnenschutz und smarte Lösungen

Drutex bauelemente bau Messe Highlights Bau 2023

Ein edles Standdesign soll auch in München die Produkte und Neuheiten hervorheben. Rendering:Drutex SA

Mit einem edlen Standdesign und individuellen Lösungen zeigt sich das Unternehmen Drutex dieses Jahr auf der Bau. Höhepunkte werden unter anderem die neuen Raffstoren S90 und Z90 sein, deren Vorzüge in hoher Witterungsbeständigkeit, Schall- und Wärmedämmung liegen. Des Weiteren wird auch das neue Smart Lock, ein intelligent gesteuertes Türschloss mit Bluetooth-Kommunikation, präsentiert. Drutex finden Sie auf der Bau in Halle C4 am Standplatz 331.

 

Garant präsentiert Premiumkante mit Nullfugentechnik

Garant bauelemente bau Messe Highlights Bau 2023

Der Messestand von Garant zur diesjährigen Bau. Rendering: Garant

Zur diesjährigen Bau präseniert der Innentüren-Hersteller Garant die Weiterentwicklung der RAL-zertifizierten Premiumkante. Gemeinsam in die digitale Zukunft führt der gegenüberliegende GarantDigital-Messestand. Mit seinem Online-Portal belegt der Türenhersteller, dass Tools und Services wie Doorit und Dietür perfekt ineinandergreifen, um den Türenkauf nachhaltig zu verändern. Dazu präsentiert der Türenhersteller vielfältige Produktneuheiten und Türentrends. Garant finden Sie auf der Bau in Halle B4 am Standplatz 111.

 

Gugelfuss: Fugen- und schwellenlos auf der Messe

Gugelfuss bauelemente bau Messe Highlights Bau 2023

Die neue Kunstsoff-Fenster-Generation von Gugelfuss hat keine sichtbaren Fugen mehr. Foto: Gugelfuss

Kaum mehr sichtbare Fugen bei den Fenstern, keine Schwellen an den Balkon- und Hebe-Schiebe-Türen: Am Stand von Gugelfuss auf der Bau steht die harmonische Optik genauso im Fokus wie der Komfort. Der Anbieter von Fenster- und Türsystemen mit Hauptsitz in Elchingen präsentiert allerdings nicht nur sein umfangreiches Sortiment, sondern auch seinen neuen Markenauftritt mit einem völlig neuen Standkonzept. Gugelfuss finden Sie auf der Bau in Halle B4 am Standplatz 538.

 

Hörmann: Vielfältige Neuheiten in allen Produktbereichen

Hörmann bauelemente bau Messe Highlights Bau 2023

Nach der Absage der Bau im Jahr 2021 freut sich Hörmann in diesem Jahr wieder, zahlreiche Besucher und Besucherinnen auf dem Messestand in München begrüßen zu dürfen. Foto: Hörmann

Zur Bau zeigt sich Hörmann erneut auf mehr als 1.600 Quadratmeter Fläche mit einer Fülle an Produktneuheiten und Weiterentwicklungen. Dabei werden in diesem Jahr wie gewohnt Neuheiten aus den Bereichen Tore, Türen, Zargen, Antriebe und Zufahrtskontrollsysteme präsentiert. In diesem Jahr kommen neu auch die Stauraumsysteme wie Gerätehäuser und Kaminholzregale hinzu. Hörmann finden Sie auf der Bau in Halle B3 am Standplatz 302.

 

Kneer-Südfenster bringt neue Farben ins Spiel

Kneer-Südfenster bauelemente bau Messe Highlights Bau 2023

Kneer-Südfenster wird in München 16 neue Farben für Holz/Aluminium-Fenster präsentieren. Foto: Kneer-Südfenster

Kneer-Südfenster wird auf der Bau wieder zahlreiche Produktneuheiten vorstellen. Der Komplettanbieter von Fenstern und Haustüren mit Sitzen in Westerheim und Schnelldorf präsentiert aktuelle Trends, ansprechendes Design, neue Farben und intelligente Technik bei Fenstern und Haustüren. Schlanke Hebe-Schiebe-Türen und Pfosten-Riegel-Fassaden runden das Portfolio ab. Kneer-Südfenster finden Sie auf der Bau in Halle B4 am Standplatz 309.

 

Lamilux: Mehr Licht, Luft und Klimaschutz

Lamilux bauelemente bau Messe Highlights Bau 2023

Der neue Messestand von Lamilux unter dem Motto: „Mehr Licht. Mehr Luft. Mehr Klimaschutz.“. Rendering: Lamilux

In München präsentiert die Lamilux Heinrich Strunz Gruppe auf einem rund 350 Quadratmeter großen, zweistöckigen Messestand unter dem Motto „Mehr Licht. Mehr Luft. Mehr Klimaschutz.“ Das umfassende Produktportfolio des Tageslichtsystemherstellers Lamilux sowie der Tochterunternehmen roda Licht- und Lufttechnik GmbH und Mirotec Glas- und Metallbau GmbH. Lamilux finden Sie auf der Bau in Halle C2 am Standplatz 321.

 

Oknoplast auf der ift-Sonderschau

Oknoplast bauelemente bau Messe Highlights Bau 2023

Foto: ift Rosenheim / Oknoplast

Oknoplast ist einer der Mitaussteller auf dem Stand des ift. Als ift-Mitglied und Förderer der ift-Akademie freut sich Oknoplast auf Begegnungen und Meinungsaustausch während der Messe. Für Besucher, die sich über konkrete Produkte informieren möchten, wird Oknoplast das Fenster Ecofusion als Balkontür vorstellen. Dieses Kunststoffsystem aus strukturell verstärkten PVC-Profilen mit Hitze reflektierender Beschichtung auf der Außenseite ist gleichermaßen im Neubau und in der Renovierung einsetzbar. Das ift Rosenheim mit Oknoplast als Mitaussteller finden Sie auf der Bau in Halle C4 an den Standplätzen 501 und 502.

 

Prüm: Premiumkante 2.0 und weitere Produktneuheiten

Prüm bauelemente bau Messe Highlights Bau 2023

Beim Messeauftritt von Prüm steht vor allem die Premiumkante 2.0 im Fokus. Rendering: Prüm-Türenwerk GmbH

Am Produktmessestand von Prüm Türen steht die Premiumkante 2.0 im Mittelpunkt. Die RAL-Gütegemeinschaft bescheinigt der neuen Kante jetzt die höchste Beanspruchungsklasse E. Mit einem neuen Schichtstoff-Sortiment in trendigen Farben und mit schnellster Lieferung im Express-Programm setzt das Unternehmen dazu auf Kundenservice und Lieferfähigkeit. Die Prüm-Premiumkante mit Nullfugentechnik verdankt ihre Stoßfestigkeit der zwei Millimeter starken Kante. Prüm finden Sie auf der Bau in Halle B4 am Standplatz 105.

 

ringo®: Moderne Türen und unterstützende Wissenskompetenz

ringo bauelemente bau Messe Highlights Bau 2023

Neue Produkte und Unterstützungsangebote für Partner können Messebesucher auf dem 330 Quadratmeter großen Messe-Campus live erleben. Foto: ringo® – Schwering Türenwerk GmbH

Modern, elegant, schlicht und mit einer herausragenden Größe rückt der Messestand von ringo® – Schwering Türenwerk GmbH unübersehbar ins Blickfeld der Messebesucher. Handels-Partner, Planer, Investoren werden am zentralen Eingang willkommen geheißen und können dann den gesamten Türenparcours auf rund 330 Quadratmeter live erleben. ringo® finden Sie auf der Bau in Halle B4 am Standplatz 520.

 

Schörghuber: Neuheiten bei Spezialtüren aus Holz

Schörghuber bauelemente bau Messe Highlights Bau 2023

Schörghuber präsentiert auf der Bau 2023 Architekten, Händlern und Verarbeitern Produktneuheiten und Weiterentwicklungen im Bereich der Funktionstüren aus Holz. Rendering: Schörghuber

Zur kommenden Bau präsentiert sich der Spezialtürenhersteller Schörghuber auf dem über 500 Quadratmeter großen Messestand. Architekten, Händler und Verarbeiter können sich auf eine Reihe von Neuheiten im Bereich der Funktionstüren aus Holz freuen. Auf seinem Stand setzt das Unternehmen Tür- und Zargenlösungen realitätsnah in Szene und illustriert anhand konkreter Anwendungsbeispiele, wie diese zum Einsatz kommen können. Schörghuber finden Sie auf der Bau in Halle B4 am Standplatz 311.

 

Sühac: Industrial-Style und Trendfarbe schwarz

Sühac bauelemente bau Messe Highlights Bau 2023

Auf seinem Messestand präsentiert Sühac unter anderem Neuheiten in den Bereichen CPL-Oberflächen und Türen. Rendering: Sühac

Auf seinem Stand bietet der Türenhersteller Sühac aus Ansbach eine Reihe neuer Produkthighlights und technischer Neuerungen. Im Bereich CPL dürfen sich die Besucher auf vier brandneue Touch-Oberflächen freuen und im Weisslack-Sektor können die zwei alternativen Serien Ravello und Verano live erlebt werden. Vor allem das Thema Schwarz spielt bei Sühac eine entscheidende Rolle. Sühac finden Sie auf der Bau in Halle B4 am Standplatz 321.

 

superview präsentiert rahmenlose Hybrid-Schiebetür

superview bauelemente bau Messe Highlights Bau 2023BU:

superview ermöglicht Architekten und Bauherren, ein neues Raumerlebnis ohne sichtbare Rahmen schaffen zu können. Foto: superview

Mit der rahmenlosen Hybrid-Schiebetür von superview eröffnen sich Planern und Bauherren neue Gestaltungsmöglichkeiten. Das Highlight ist eine geschweißte Konstruktion aus PVC, Glas und Stahl mit einer patentierten Lastabtragung, welches die Besuchenden live auf der Bau in München auf dem Messestand von superview erleben können. superview finden Sie auf der Bau in Halle C3 am Standplatz 338.

 

Teckentrup erweitert Portal mit digitalen Services

Teckentrup bauelemente bau Messe Highlights Bau 2023

Mit dem Teo-Produkt-Konfigurator gelangen Anwender sicher und schnell zum fertig konfigurierten Bauelement. Screenshot: Teckentrup

Teckentrup baut die digitalen Services des Portals „Teo – Teckentrup Einfach Online“ kontinuierlich aus und ergänzt fortlaufend neue Funktionen. Beispiele sind der Produkt-Konfigurator und das neue Tool für Seminar-Management. Darüber hinaus hat das Unternehmen mit dem flexiblen Rohrprofilsystem von Schüco jetzt sein Innentüren-Programm erweitert. Beides wird unter anderem auf der Messe zu sehen sein. Teckentrup finden Sie auf der Bau in Halle B3 am Standplatz 321.

 

Westag: Exklusive Tür-Neuheiten

Westag bauelemente bau Messe Highlights Bau 2023

Westag wird in München auf einer größeren Fläche und an einem neuen Standort seine Türneuheiten präsentieren. Foto: Westag

Bei der Messe erwartet Westag das Fachpublikum an einem neuen Standort und auf einer größeren Fläche. Am Messestand stehen Neuheiten aus dem Türen-Sortiment im Fokus. Westag setzt dabei verstärkt auf technische Neuheiten und hochwertige Oberflächen. Als Antwort auf höchste Ansprüche an Design und Funktion bietet Westag künftig Türen mit einem ultramatten Material und eine neue Kantenlösung an. Westag finden Sie auf der Bau in Halle B4 am Standplatz 502.

 

Wingburg: Neue Schiebetüren mit Schallschutz und Antrieb

Wingburg bauelemente bau Messe Highlights Bau 2023

Referenzobjekt HafenCity Hamburg: Quartier Strandkai. „Fiftynine“-Wohnhochhaus auf der westlichen Strandkai-Halbinsel. Foto: Hadi Teherani / Wingburg GmbH

Für die Bau kündigt Wingburg, Spezialist für Innentürsysteme, Produktneuheiten an, die ein deutliches Plus an Sicherheit und Komfort für in der Wand laufende Schiebetüren bieten. Mit einer elektrisch angetriebenen Schiebetür ergänzt Wingburg sein Produktportfolio um eine weitere Variante: Die barrierefreie Schiebetür ermöglicht berührungsfreies Öffnen, auch im hochfrequentierten öffentlichen Bereich. Wingburg finden Sie auf der Bau in Halle C4 am Standplatz 305.

 

Auf die Homepage der Bau mit weiteren Informationen zur Messe gelangen Sie über diesen Link.

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!

Diese Nachricht teilen Facebook Logo Twitter/X Logo LinkedIn Logo Xing Logo Pinterest Logo



Das könnte Sie auch interessieren

13. Oktober 2023

Iso-Chemie qualifiziert zum „Fachmonteur Fugenabdichtung“

Anfang 2023 hat die Gütegemeinschaft Gebäudeabdichtungssysteme e.V. in Zusammenarbeit mit der RAL-Akademie in Bonn ein zweistufiges Ausbildungskonzept ins Leben gerufen. Die Weiterbildung „RAL qualifizierte*r Fachmonteur*in Fugenabdichtung – …

15. April 2024

„Bundesregierung sollte neue Richtlinie schnell umsetzen“

Mit der Verabschiedung der überarbeiteten Richtlinie über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden (EPBD) hat die EU neue Leitplanken insbesondere für die Sanierung des Gebäudebestands geschaffen. Die neuen Vorgaben wurden zwar im Lauf der …

10. Januar 2024

Wer den VFF-Förderservice nutzt ist im Vorteil!

Seit dem 1. Januar 2024 gilt die neue Förderrichtlinie für die BEG Zuschussförderung. Die ausführliche im Bundesanzeiger veröffentliche Förderrichtlinie finden Sie

zur Übersicht

Newsletter