26. Mai 2023

Homag Group beteiligt sich an Software-Spezialist granIT

Dr. Daniel Schmitt: „Der Anteilserwerb an granIT ist für uns ein wichtiger Baustein beim Ausbau unserer Aktivitäten im Geschäftsfeld Holzhausbau“. Foto: bauelemente bau

Die Homag Group übernimmt 26 Prozent der Anteile am Reutlinger Softwareunternehmen granIT und verstärkt damit ihre Digitalkompetenz im Wachstumsbereich Holzhausbau.

Bislang hält SchwörerHaus, einer der größten deutschen Fertighaushersteller, 76 Prozent der Anteile an der 1995 gegründeten granIT GmbH. Die restlichen 24 Prozent gehören dem Geschäftsführer von granIT, Wolfgang Bock. Beide Anteilseigner geben Anteile ab. Die Beteiligung der Homag Group steht unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Genehmigung, über den Kaufpreis haben die Unternehmen Stillschweigen vereinbart.

granIT ist ein Spezialist für Fertigungsleitsysteme unter anderem für die Fertighausproduktion. Mit solchen Manufacturing-Execution-Systemen (MES) werden komplexe Produktionsprozesse optimiert und deren Effizienz erhöht. Im Zuge der Digitalisierung und der Erweiterung komplexer, automatisierter und teils von Robotern ausgeführter Prozesse agieren MES als Drehscheibe für die die großen Datenmengen in der Produktion. granIT ist seit vielen Jahren ein wichtiger Partner der Weinmann Holzbausystemtechnik GmbH, einer Tochtergesellschaft der Homag Group. Weinmann ist Weltmarktführer bei Maschinen und Anlagen für den Holzhausbau.

Dr. Daniel Schmitt, Vorstandsvorsitzender der Homag Group betont: „Der Anteilserwerb an granIT ist für uns ein weiterer wichtiger Baustein beim Ausbau unserer Aktivitäten im wachstumsstarken Geschäftsfeld Holzhausbau. Wir sehen eine zunehmende Nachfrage im Mehrgeschossbau von industriellen Anbietern. Gerade hier ist ein leistungsstarkes Fertigungsleitsystem unerlässlich. granIT bietet genau das an.“ Wolfgang Bock ergänzt: „Mit der Homag Group haben wir jetzt neben SchwörerHaus einen zweiten starken Partner und freuen uns darauf, die bisherige vertrauensvolle Zusammenarbeit weiter auszubauen.“

Weitere Informationen zum Unternehmen Homag finden Sie hier...

...und zum Internetauftritt von granIT geht es hier entlang.

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!

Diese Nachricht teilen Facebook Logo Twitter/X Logo LinkedIn Logo Xing Logo Pinterest Logo



Das könnte Sie auch interessieren

10. April 2024

Neues Bearbeitungszentrum bei Lakal in Betrieb genommen

Bereits im November und Dezember sind im neuen Bearbeitungszentrum von Lakal die ersten Endleisten vom Band gelaufen. Seit Anfang des Jahres ist die neue Anlage nun komplett in den Produktionsablauf integriert. Die Automatisierung dieser Prozess ist für …

12. März 2024

Volles Haus beim hilzinger Partnertag

Zum Partnertag am 28. Februar 2024 hatte die Unternehmensgruppe hilzinger zahlreiche Gäste aus der Bau- und Wohnungswirtschaft und vor allem aus dem Fachhandel geladen. Denn erklärtes Ziel des Unternehmens ist es, das Geschäft mit dem Fachhandel in …

13. Oktober 2023

Enno Roggemann feiert 75-jähriges Jubiläum

Der Name Enno Roggemann steht in der Holzbranche für Beständigkeit, Qualität und Zuverlässigkeit. In diesem Jahr kann das Unternehmen sein 75-jähriges Jubiläum feiern. Was im September 1948 mit einem kleinen Handel für Brennholz …

zur Übersicht

Newsletter