9. Februar 2024

Erfolgreicher Tag der Monteure 2024 bei Helmut Meeth®

Die rund 70 Teilnehmenden wurden zum zentralen Thema der Veranstaltung – Sanierung – durch zahlreiche Partnerunternehmen geschult. Foto: Helmut Meeth® GmbH & Co. KG

Der diesjährige Tag der Monteure beim Fensterbau-Unternehmen Helmut Meeth® in Wittlich, der am 25. und 26. Januar 2024 stattfand, war ein großer Erfolg. Rund 70 engagierte Monteure nahmen an zwei Tagen an sechs informativen Praxis-Workshops teil, um ihr Fachwissen im Bereich Sanierung zu vertiefen.

Das zentrale Thema der Veranstaltung war die Sanierung. Die Teilnehmenden hatten die Gelegenheit, von Experten der Partnerunternehmen Gealan, Siegenia Aubi, Würth Gruppe, Duotherm, Warema und Triflex geschult zu werden. Die Workshops behandelten eine breite Palette von Themen, darunter Abdichten und Befestigen in der Sanierung, das Nachrüsten von Fensterfalzlüftern, die Umrüstung von Fenstern auf RC2-Sicherheitsstandards, Systemlösungen für die sichere Abdichtung von bodentiefen Fenstern und Türen, Sanierung mit Rollladen, Zip und Raffstore sowie Details zu Fensterbankanschlüssen, Kopplungen und vielem mehr.

Umfangreiches Rahmenprogramm

Start der Veranstaltung war die exklusive Führung durch die Fensterproduktion durch Helmut Meeth selbst. Auf beeindruckenden 10.200 Quadratmetern erstrecken sich zwei hoch automatisierte Hightech-Fertigungslinien, die den Teilnehmern einen einzigartigen Einblick in die Innovationen der Branche boten.

Die Resonanz der Teilnehmenden fiel durchweg positiv aus. Auch wenn viele Monteure bereits über ein umfangreiches Fachwissen verfügen, boten die Workshops die Möglichkeit, bestehendes Wissen zu vertiefen, neue Erkenntnisse zu gewinnen und Tipps und Tricks für die tägliche Arbeit mit nach Hause zu nehmen.

Inklusive Abendveranstaltung

Abgerundet wurde die Veranstaltung mit einer gelungenen Abendveranstaltung, bei der die Teilnehmenden nicht nur die Möglichkeit hatten, sich untereinander auszutauschen, sondern auch die Gelegenheit nutzten, um Kontakte zu knüpfen und das Netzwerk innerhalb der Branche zu stärken.

Mehr zum Unternehmen erfahren Sie hier.

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der ePaper-Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!

Diese Nachricht teilen Facebook Logo Twitter/X Logo LinkedIn Logo Xing Logo Pinterest Logo



Das könnte Sie auch interessieren

12. Dezember 2023

Iso-Chemie lädt zum Grundlagenseminar der RAL-Akademie

Auch im Jahr 2024 geht das zweistufige Ausbildungskonzept der RAL-Akademie in Bonn bei Iso-Chemie weiter. Die Weiterbildung mit Ziel „RAL qualifizierte*r Fachmonteur*in Fugenabdichtung – Fenster und Haustüren“ richtet sich an …

23. Januar 2024

Zwei Tage im Zeichen des nachhaltigen Bauens

Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e.V. veranstaltet am 27. und 28. Februar 2024 zum dritten Mal ihren digitalen Jahreskongress. An den zwei Tagen sind im Wechsel richtungsgebende Impulsvorträge und Themenräume zu …

15. Februar 2024

Glasbau2024 erfindet sich neu

Die Glasbau2024 findet am 4. und 5. April 2024 in Präsenz auf dem Campus der TU Dresden im Dülfersaal statt. Zur diesjährigen Tagung möchte der Veranstalter Neues ausprobieren: Neben dem Dülfersaal als neuen Ort erwarten die Besuchenden …

zur Übersicht


Newsletter