27. Januar 2021

Neuer Geschäftsführer Innovation und Produktentwicklung bei Maco

Daniel Gründler. Foto: Maco

Seit Januar 2021 ist Daniel Gründler beim österreichischen Beschlaghersteller Maco als Geschäftsführer für die Bereiche Innovation und Produktentwicklung tätig. Er verantwortet die Produktentwicklung und das -management in den Geschäftsfeldern Fenster, Tür und Schiebeelemente sowie Service und berichtet an Gruppengeschäftsführer Marketing & Vertrieb, Michael Weigand.

„Mit Daniel Gründler konnten wir einen erfahrenen Experten mit 30-jähriger Branchenerfahrung gewinnen, der einen starken Fokus auf die Entwicklung unserer Produkte legt und die Bedürfnisse am Markt bestens kennt. Mit ihm machen wir einen wichtigen Schritt in der Umsetzung unserer strategischen Stoßrichtung, insbesondere der Innovationsführerschaft und der Marktführerschaft im Bereich der Systemlösungen“, ist sich Weigand sicher.

Als Verantwortlicher des Product Lifecycle Managements wird Gründler die nachhaltige Produktentwicklung (Cradle to Cradle) vorantreiben. „Die immer schneller und digital werdende Produktentwicklung muss in komfortable und nutzerfreundliche Lösungen münden, die sich in smartes Wohnen einbinden lassen und mitwachsen. Ich freue mich, durch meine langjährige Erfahrung in der Beschlagbranche, Macos Unternehmensstrategie der Kundenorientierung und Innovationsführerschaft mitgestalten zu können“, so Gründler.

Beruflicher Werdegang

Gründler studierte Maschinenbau mit der Fachrichtung Konstruktion an der Berufsakademie in Stuttgart und startete seine Karriere 1993 bei der Gretsch-Unitas GmbH Baubeschläge in Ditzingen. Dort war er als Konstrukteur tätig, bevor er zum Gruppenleiter Entwicklung und Konstruktion für Sonderbeschläge bestellt wurde und 2001 die Leitung der Entwicklung und Konstruktion mit 100 Mitarbeitern übernahm. 2010 wurde Gründler zum Leiter Entwicklung der GU-Gruppe ernannt, ab 2016 übernahm er zusätzlich das Produktmanagement.

Mehr Informationen zum Unternehmen aus Salzburg gibt es über diesen Link.

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!