14. Mai 2021

Neuer Produktionsleiter bei Lakal

Christoph Klasen. Foto: Lakal

Zum 1. April 2021 hat Christoph Klasen die Leitung der Produktion bei Lakal übernommen. Er verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich der Automatisierungstechnik, des Lean Management und der Optimierung von Prozessen im Produktionsumfeld. Dieses Know-how soll die Weiterentwicklung der Mitarbeiter und der Produktion hin zu einer industriellen Fertigung mit der Losgröße 1 sicherstellen.

„Die Produktion ist das Kernstück unseres Unternehmens“, so Yannick Gross, Geschäftsführer von Lakal. „Hier entstehen seit über 90 Jahren die Qualitätsprodukte für unsere Kunden. Mit Christoph Klasen konnten wir einen Leiter für diese Abteilung finden, der uns mit seinem Wissen und seiner langjährigen Erfahrung im industriellen Umfeld weiter voranbringen wird.“

Lakal fertigt am Standort in Saarlouis neben Rollläden und Toren auch Raffstores und Insektenschutzlösungen. Dabei setzt das Unternehmen neben der hohen Qualität der Produkte auch auf eine schnelle und zuverlässige Belieferung der Kunden im In- und Ausland. Klasen soll hier dank seiner Erfahrungen in der Prozessoptimierung weitere Modernisierungsschritte angehen und gemeinsam mit dem engagierten Team realisieren.

„Im Mittelpunkt steht die Zufriedenheit unserer Kunden“, so Klasen. „Die Handwerksbetriebe und die Bauherren sollen von uns die bestmögliche Lösung erhalten und das gute Gefühl haben, den richtigen Anbieter gewählt zu haben. Das ist unser Antrieb, um jeden Tag ein wenig besser zu werden. Der erste Monat in meiner neuen Position hat mir gezeigt, dass wir mit einem hoch motivierten Team auf einem hervorragenden Weg sind.“

Mehr Informationen zum Unternehmen erhalten Sie über diesen Link.

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!