3. November 2021

Michael Sindram legt seine Ämter bei Westag nieder

Michael Sindram. Foto: Westag AG

Michael Sindram, Mitglied und Vorsitzender des Vorstands der Westag AG, legt seine Ämter bei der Gesellschaft zum 31. Dezember 2021 nieder. Darüber informierte er den Aufsichtsrat auf seiner außerordentlichen Sitzung am 28. Oktober 2021.

Sindram ist seit April 2020 für die Westag AG tätig. Der Aufsichtsrat dankte Sindram für sein Engagement bei der Transformation und der neuen strategischen Ausrichtung der Westag AG und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute. Für die Position soll alsbald ein geeigneter Nachfolger bestellt werden, so der Aufsichtsrat.

Über die Westag AG

Die Westag AG positioniert sich als führender Anbieter von verarbeiteten Holzprodukten und Oberflächenmaterialien in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zu ihrem Portfolio zählen einbaufertige Erzeugnisse wie Türen und Zargen sowie Küchenarbeitsflächen und Fensterbänke. Ebenso fertigt und vermarktet die Gesellschaft Mineralwerkstoffe, dekorative Oberflächen sowie Schalungsplatten und Materialien für die Industrie.

Mehr Informationen zum Unternehmen gibt es über diesen Link.

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!