24. August 2022

Verstärkung im Außendienst bei Selve

Marius Forstmann. Foto: Selve

Marius Forstmann (43) ist neu im Außendienstteam bei der Selve GmbH & Co. KG und berät und betreut seit rund sechs Monaten mit seiner jahrelangen Vertriebserfahrung die Fachkunden des Lüdenscheider Familienunternehmens. Er selbst sei „Handwerker durch und durch“ und ist bereits viel in seinem neuen Verkaufsgebiet unterwegs gewesen, das neben Teilen von Nordrhein-Westfalen auch das südliche Niedersachsen sowie Nordhessen umfasst.

Seine Maxime heißt „ständig Weiterlernen und offen für Neues sein“. Anfang April hat Forstmann seine Tätigkeit im Selve-Vertriebsteam begonnen und sich damit auch einer neuen Branche geöffnet. In puncto Vertrieb betritt er jedoch keineswegs Neuland. Der Betriebswirt des Handwerks war zuletzt gut ein Jahrzehnt im Außendienst eines international bekannten Unternehmens von Produkten für Handwerk und Industrie tätig und arbeitete dort als regionaler Key-Account-Manager. Davor hatte der gelernte Landmaschinenmechaniker an der Fachschule für Technik sein Wissen im Bereich Maschinentechnik ausgebaut und bei seinem damaligen Arbeitgeber für Druckluft-, Vakuum- und Dosiertechnik die technische Schnittstelle zum Außendienst bekleidet.

Nach insgesamt mehr als 20 Berufsjahren suchte Forstmann eine neue berufliche Herausforderung. „Die eigene Produktion, das umfassende Produktsortiment mit innovativen Lösungen in der Antriebs-, Steuerungs- und Rollladentechnik und die Tatsache, dass Selve ein erfolgreich gewachsenes Familienunternehmen ist“ waren für ihn ausschlaggebend: Sein Background als Handwerker ermögliche es ihm zudem, „die Fachkunden auf Augenhöhe sowie mit technischem und kaufmännischem Sachverstand zu beraten“.

Nach der Einarbeitung am Lüdenscheider Hauptsitz, nach detaillierten Einblicken in die verschiedenen Abteilungen, Prozesse sowie die Produktion und Inhouse-Schulungen ist der Außendienstmitarbeiter bereits seit Mai bei den Kunden unterwegs.

Der Münsterländer hat die Nachfolge von Andreas Schulte übernommen und im Verkaufsgebiet bereits das Gros der Selve-Fachpartner persönlich kennengelernt. Durch das umfangreiche Produktprogramm gebe es zu den Fachpartnern reichlich Anknüpfungspunkte, in den passgenauen Selve-Lösungen sieht Forstmann für diese enorme Vorteile.

Auf die Homepage von Selve gelangen Sie über diesen Link.

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!