6. September 2022

Peter Mayer verstärkt ift Rosenheim bei Nachhaltigkeitsstrategie

V.l.: Michael Breckl-Stock (CTO), Peter Mayer, Christian Kehrer (Leiter Zertifizierung) und Dr. Jochen Peichl (CEO). Foto: ift Rosenheim

Das ift Rosenheim ist in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen und mit über 230 Mitarbeitenden eines der führenden TIC-Institute (Testing, Inspection, Certification) der Baubranche. Gewachsen ist auch die Breite der technischen Dienstleistungen, um den Anforderungen durch den Klimawandel gerecht zu werden. Um die ift Kunden bei diesen dynamischen Änderungen optimal zu unterstützen, konnte Peter Mayer (M.Sc.) gewonnen werden, der als ehemaliger Institutsleiter und Leiter der Zertifizierungsstelle vom Prüfinstitut für Bauelemente (PfB) zum ift wechselte.

Die Welt ist in einem starken Wandel und auch im Gebäudesektor müssen Planer und Hersteller dynamische Transformationsprozesse bewältigen. Diese ergeben sich durch die notwendige Änderung hin zu einem nachhaltigeren Leben und Wirtschaften, der Erfordernis für klimaresiliente Gebäude sowie der Digitalisierung von Planung und Bauprozessen (BIM). Die Schaffung neuer beziehungsweise umgestalteter urbaner und ländlicher Lebensräume stellt nicht nur die Planer vor neue Herausforderungen, sondern auch Hersteller von Baustoffen und Bauprodukten sowie die Montagebetriebe.

Bei diesen Prozessen müssen alle Generationen beim Neubau und der Sanierung von Gebäuden mit ihren unterschiedlichen Sichtweisen in Bezug auf Arbeiten, Wohnen und Leben beteiligt werden. Für diese Herausforderungen benötigen die Hersteller von Baustoffen, Bauprodukten, Planer sowie die Wohnungswirtschaft kompetente und innovative technische TIC-Dienstleister, die Produkte neutral prüfen, bewerten und zertifizieren, um „Green-Washing“ zu vermeiden und die Nachhaltigkeit von Bauprodukten sicher zu stellen.

Fokus auf Kundenbetreuung und Koordination

Um die ift-Kunden bei dieser dynamischen Transformation optimal zu unterstützen, hat Mayer die neu geschaffene Position des Produktmanagers der Zertifizierungs- und Überwachungsstelle des ift Rosenheim übernommen. „Ich freue mich sehr auf diese neue Herausforderung und sehe meinen Fokus auf der Optimierung der Kundenbetreuung und Koordinierung der umfassenden ift-Dienstleitungen sowie der Weiterentwicklung von Zertifizierungen, um dem Wunsch von Endverbrauchern nach klimagerechten und nachhaltigen Bauprodukten zu entsprechen“, so Mayer.

Als Absolvent der Hochschule Rosenheim und mit Erfahrungen als qualifizierter Auditor, handwerklichen Tätigkeiten im Holzbau sowie als Institutsleiter und Leiter der Zertifizierungsstelle des PfB, bringe Mayer für diese Aufgaben ideale Kompetenzen mit.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in unserer September-Ausgabe im Rahmen des ift-Forums. Diese Ausgabe erscheint am kommenden Donnerstag, den 8. September.

Weitere Informationen zum ift Rosenheim gibt es über diesen Link.

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!

Diese Nachricht teilen Facebook Logo Twitter/X Logo LinkedIn Logo Xing Logo Pinterest Logo



Das könnte Sie auch interessieren

6. Oktober 2023

Kilian Kneidl verstärkt Produktmanagement von SFS

Seit Anfang Oktober wird der Produktbereich Bauelemente von SFS durch einen neuen Kompetenzträger verstärkt: Kilian Kneidl ist vom ift Rosenheim in das Produktmanagement des Befestigungsherstellers gewechselt. Mit der Vergrößerung des Teams …

12. März 2024

Neuer Geschäftsführer bei BKS

Die BKS GmbH, zugehörig zur Unternehmensgruppe Gretsch-Unitas, hat mit Thomas Polonyi einen neuen Geschäftsführer. Polonyi ist in der Branche kein Unbekannter und hat die Position des Geschäftsführers bei BKS seit März dieses Jahres …

4. Dezember 2023

Neues Führungs-Duo bei Velux Deutschland

Mit sofortiger Wirkung übernehmen Silke Stehr als Sprecherin der Geschäftsführung und Matthias Mager als Geschäftsführer Vertrieb die Leitung von Velux Deutschland. Jacob Madsen, bisheriger Geschäftsführer, wechselt als …

zur Übersicht

Newsletter