27. April 2023

Verstärkung für Biesse

Cornelius Oheimb hat am 11. April 2023 die Geschäftsführung von Biesse in Deutschland übernommen. Foto: Biesse

Biesse verstärkt seinen weltweiten Auftritt und investiert dazu auch in die einzelnen Regionen, um die Kunden vor Ort noch besser betreuen zu können. Im Rahmen dieser Strategie hat zum 11. April 2023 Cornelius Oheimb als CEO die Verantwortung für die Aktivitäten des Unternehmens im DACH-Raum übernommen.

Zur Stärkung des Teams hat der italienische Hersteller mit Oheimb einen renommierten und erfahrenen Geschäftsführer gewinnen können. Seit April trägt der studierte Ökonom als Leiter der DACH-Märkte die Verantwortung für die Organisation von Biesse in Deutschland und der Schweiz im Bereich Holz, Glas, Stein und Kunststoff, was auch die Abdeckung des österreichischen Marktes für das Glas- und Steingeschäft einschließt.

Oheimb verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in Industrieservice-Unternehmen im technischen Umfeld, in denen er seine Kompetenz und Führungsqualitäten insbesondere in den Bereichen Wachstum von Unternehmen und Aufbau internationaler Teams einbringen konnte.

Impulse für das Geschäft

„Die Neuaufstellung von Biesse schreitet zielgerichtet voran und wir sind froh, mit Cornelius Oheimb einen versierten und international erfahrenen Manager als CEO an Bord zu haben. Von seiner analytischen und effizienten Methodik versprechen wir uns ein nachhaltiges Wachstum in allen Geschäftsbereichen“, freut sich Ettore Vichi, Chief Regional Officer EMEA and APAC der Biesse Unternehmensgruppe, auf die Zusammenarbeit mit dem neuen CEO.

Alberto Gargamelli wird ihm als CFO zur Seite stehen – ebenso wie der bisherige Geschäftsführer Jacek Pigorsch, der sich nach 15 Jahren erfolgreicher Führung auf seinen Kernbereich konzentriert und als Sales Director DACH zukünftig seine Stärken voll und ganz auf die vertrieblichen Aktivitäten ausrichtet.

„Ich freue mich auf meine neue Aufgabe und bin begeistert von der exzellenten Qualität der Biesse-Produkte und dem fundierten Know-how der Mitarbeiter – das sind beste Voraussetzungen für gesundes und nachhaltiges Wachstum“, so Oheimb.

Auf die Homepage von Biesse gelangen Sie über diesen Link.

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!

Diese Nachricht teilen Facebook Logo Twitter/X Logo LinkedIn Logo Xing Logo Pinterest Logo



Das könnte Sie auch interessieren

4. Januar 2024

pro-K Vorstand beruft neuen Geschäftsführer

Der Vorstand des pro-K Industrieverbandes hat jetzt Sven Weihe zum Geschäftsführer berufen. Weihe hatte die Postion zuletzt bereits interimsmäßig inne.

Der pro-K Industrieverband hat einen neuen Geschäftsführer: …

27. November 2023

GU-Gruppe trauert um Julius von Resch

Völlig unerwartet ist Julius von Resch, langjähriger Geschäftsführer und Firmeninhaber der GU-Gruppe, am 23. November 2023 im Alter von 72 Jahren verstorben. Das Unternehmen verliert mit Julius von Resch einen leidenschaftlichen Visionär, …

20. September 2023

Nice ernennt neuen Geschäftsleiter Sun Shading Solutions

Nice hat Davide Campagnari zum neuen Leiter der Geschäftseinheit Sun Shading Solutions, zum Vorstandsmitglied von Nice und Geschäftsführer der elero GmbH aus Schlierbach ernannt. Mit seiner Expertise soll er das Unternehmen auf dem Weg zu den …

zur Übersicht

Newsletter