4. Januar 2024

Die neue Geschäftsführerin von VinylPlus

Charlotte Röber. Foto:VinylPlus

Charlotte Röber hat zum 1. Januar 2024 die Position der Geschäftsführerin von VinylPlus® und des European Council of Vinyl Manufacturers (ECVM) übernommen.

Röber hat die letzten zehn Jahre für den Europäischen Verband der PVC-Fensterprofile und verwandter Bauprodukte (EPPA) gearbeitet, wo sie zunächst als Regulatory Affairs Manager und dann seit 2019 als Geschäftsführerin tätig war. Sie ist seit einem Jahrzehnt für die PVC-Branche tätig und vertrat zuvor die Interessen der PVC-Fensterprofilbranche gegenüber politischen Entscheidungsträgern, Normungsgremien und anderen Sektoren.

Ihre fachliche Erfahrung umfasst die Nachhaltigkeitsbewertung von Bauprodukten, Normungsaktivitäten, Chemikalien- und Abfallgesetzgebung und entsprechende Lobbyarbeit.

Röber hat ihren Master in europäischem und internationalem Recht an der Universität Maastricht abgeschlossen. Außerdem hat sie einen Master of Business Administration von der Vlerick Business School in Gent.

Röber tritt die Nachfolge von Dr. Brigitte Dero in beiden Positionen an. Der Lenkungsausschuss von VinylPlus als auch die VinylPlus-Partner sprechen Dero ihren Dank für ihre zwölfjährige außergewöhnliche Führungsarbeit und ihr unermüdliches Engagement für VinylPlus aus.

Hierzu der Vorsitzende Dr. Karl-Martin Schellerer: „Dr. Brigitte Dero hat während ihrer Zeit als Geschäftsführerin des ECVM und von VinylPlus eine außergewöhnliche Arbeit für die europäische PVC-Industrie geleistet, indem sie unser Nachhaltigkeitsprogramm repräsentiert und gestaltet und die Branche durch ein äußerst schwieriges regulatorisches Umfeld navigiert hat. Dafür möchte ich ihr ganz herzlich danken und ihr für ihre zukünftigen Pläne alles Gute wünschen. Wir freuen uns, mit Charlotte Röber eine vielversprechende Nachfolgerin gefunden zu haben, die die PVC-Branche durch ihre erfolgreiche Arbeit als Geschäftsführerin von EPPA, dem Europäischen Handelsverband, der die Hersteller von PVC-Fenstersystemen vertritt, bereits sehr gut kennt, und wünschen ihr viel Erfolg in ihrer neuen, umfassenderen Rolle für die europäische PVC-Wertschöpfungskette.“

Weitere Informationen zum Verband VinylPlus finden Sie hier.

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!

Diese Nachricht teilen Facebook Logo Twitter/X Logo LinkedIn Logo Xing Logo Pinterest Logo



Das könnte Sie auch interessieren

4. Januar 2024

pro-K Vorstand beruft neuen Geschäftsführer

Der Vorstand des pro-K Industrieverbandes hat jetzt Sven Weihe zum Geschäftsführer berufen. Weihe hatte die Postion zuletzt bereits interimsmäßig inne.

Der pro-K Industrieverband hat einen neuen Geschäftsführer: …

18. Dezember 2023

Neuer Geschäftsführer bei Festool für die DACH Region

Festool, Hersteller von Premium-Elektrowerkzeugen, hat mit Jens Graner seit Oktober 2023 einen neuen Geschäftsführer für die Vertriebsgesellschaften in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Graner ist ein profunder Kenner der …

zur Übersicht