18. Oktober 2018

Weinig Service unter neuer Leitung

Andreas Doikas. Foto: bb.

Andreas Doikas hat seit dem 1. September die Leitung des Produktbereichs Service bei der Weinig AG in Tauberbischofsheim übernommen. Weinig vollzieht damit einen planmäßigen Personalwechsel, nachdem der bisherige Leiter des Produktbereichs, Jochen Ganz, zum Geschäftsführer der neuen Unternehmenseinheit Automation & Digital Business berufen worden ist.

Doikas (55) besitzt einen Universitätsabschluss in Elektrotechnik mit dem Schwerpunkt Automatisierungstechnik. In Tauberbischofsheim tritt Doikas an die Spitze einer der zentralen Schaltstellen des weltweit führenden Technologie-Anbieters in der Massivholz- und Holzwerkstoffbearbeitung. Weinig Vorstandsvorsitzender Wolfgang Pöschl: „Mit seiner Führungspersönlichkeit, dem breiten Know-how und der großen internationalen Erfahrung wird Herr Doikas dem Weinig Service die Impulse geben, die wir für die wachsenden Herausforderungen der Zukunft brauchen".

Auf die Homepage von Weinig gelangen Sie über diesen Link.


Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print bzw. der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!

Diese Nachricht teilen Facebook Logo Twitter/X Logo LinkedIn Logo Xing Logo Pinterest Logo



Das könnte Sie auch interessieren

14. November 2023

Zu Gast bei Fensterbau Schneider

Im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe zum 100 -jährigen Firmenjubiläum hatte der Schweizer Werkzeughersteller Oertli zu einem Kundentag ins Zabergäu nordwestlich von Stuttgart eingeladen. Gastgeber war die Fensterbau Schneider GmbH. Mit dem …

16. Januar 2024

Türen für den DFB-Campus

Der deutsche Fußball hat nun eine Akademie von Weltformat: mit hohem architektonischem Anspruch und rund 50.000 Quadratmeter. Für die funktionalen Ausstattungen rund um den geforderten Feuer- und Rauchschutz kamen Hörmann und Schörghuber …

22. November 2023

Antworten auf die Herausforderungen der Zukunft

Trotz der konjunkturell schwierigen Lage entwickelt sich die Holz-Handwerk weiterhin gut und wird der Fachwelt ein umfangreiches Angebot rund um die Wertschöpfungskette Holzhandwerk präsentieren können. Denn trotz der Absage einiger großer …

zur Übersicht


Newsletter