3. Mai 2019

MLL-Hamburg verlegt seinen Standort

Mit dem Spatenstich nimmt MLL Hamburg den Umzug nach Ahrensburg und damit das bisher größte Investitionsprojekt in Angriff. Foto: MLL.

MLL-Hamburg, Hersteller für Wetter-, Sonnen- und Lichtschutz-Produkte, wird seinen Hauptsitz zum nahegelegenen Ahrensburg verlegen. In einem neu besiedelten Industriegebiet wird bis Anfang nächsten Jahres der neue Produktions- und Bürokomplex stehen.

Mit einer Bürofläche von in etwa 1.260 Quadratmetern auf drei Ebenen und einer Produktionsfläche von 3.600 Quadratmetern wird sich MLL-Hamburg um rund 50 Prozent vergrößern. Mit zwei Zufahrten für Wareneingang und Ausgang wird künftig ein optimaler Produktionsablauf ohne Zeitverzögerung gewährleistet. Ein erweiterter Produktionskreislauf und größere Kapazitäten ermöglichen noch schnellere Lieferzeiten.

Auch die Investition in neue Produktionsmaschinen wird sich künftig für den Kunden auszahlen, denn weitere Produktionsfelder können somit abgedeckt und angeboten werden. Eine Hallenerweiterungsfläche von 1.100 Quadratmetern steht für zukünftiges Wachstum zur Verfügung. Läuft alles nach Plan, ist die Fertigstellung und damit ein Umzug für Ende 2019 geplant.

Nähere Informationen zum Unternehmen und den Produkten gibt es hier.


Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print bzw. der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!

Diese Nachricht teilen Facebook Logo Twitter/X Logo LinkedIn Logo Xing Logo Pinterest Logo



Das könnte Sie auch interessieren

27. Oktober 2023

Digitalforum von Warema und Klaes

Die Zukunft ist digital verzahnt, und genau das wurde beim ersten Digitalforum von Warema und Klaes am 18. Oktober 2023 in der Sun Academy Wertheim deutlich. Unter dem Motto "Einfach. Sicher. Digital." wurden den Teilnehmenden von Firmen aus dem Fensterbau und …

5. Februar 2024

Positive Energie und eine große Überraschung

Die Heidenheimer Voith-Arena war auch dieses Jahr wieder der Veranstaltungsort für den Partnertag des Netzwerk Frey, welcher bereits zum elften Mal stattfand. Neben dem Netzwerken sorgten drei Impulsvorträge für positive Energie, die sich mit …

28. November 2023

„Die Vorfreude wächst!“

Vom 19. bis 22. März 2024 stehen wegweisende Technologien rund um die Kernthemen Fenster, Türen und Fassaden auf der Fensterbau Frontale wieder im Mittelpunkt. Etwas über drei Monate vor Beginn der Weltleitmesse informiert Elke Harreiß, …

zur Übersicht

Newsletter