12. Dezember 2019

ClimaplusSecurit Netzwerk gewinnt drei neue Mitglieder

Die Glas & Technik Holpp GmbH aus Schömberg ist eines der drei neuen Mitglieder des ClimaplusSecurit-Netzwerkes. Foto: Glas & Technik Holpp.

Gleich drei neue Unternehmen sind nun Mitglied bei den Flachglas-Experten ClimaplusSecurit: Die Otmar Wehrle GmbH & Co. KG aus Villingen-Schwenningen, die Glas & Technik Holpp GmbH aus Schömberg und die Glashandel Tuttlingen GmbH aus Tuttlingen. Gemeinsam beschäftigen sie 100 Mitarbeiter und stellen als inhabergeführte Familienunternehmen ein wichtiges Bindeglied zwischen Glashütte und Verarbeiter dar.

Die Geschäftsführer Fritz, Markus und Christian Holpp legen bei jedem Standort einen eigenen Schwerpunkt: In Schömberg sind es die Glasbearbeitung und Veredelung mit Laser und Sandstrahltechnik, in Villingen der VSG-Zuschnitt im XXL Format sowie das Thema Glas im Außenbereich und in Tuttlingen ist es die Produktion von Isolierglas. Grundsätzlich steht immer die kompetente Beratung der Kunden im Vordergrund. Im Außendienst kümmern sich insgesamt acht Berater um spezielle Anfragen.

Die Unternehmen Otmar Wehrle und Glas & Technik Holpp erweitern zugleich den Kreis der Glas nach Mass-Partner von Saint-Gobain - das Netzwerk setzt insbesondere für Endkunden innovative Glaslösungen mit Montage im Innenausbau um. Der Glashandel Tuttlingen ist dort bereits Mitglied.

Auf die Homepage des Netzwerks gelangen Sie über diesen Link.


Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!